Industrie aktuell

Robotik für Handhabung und Montage

motoman0812Motek Halle 7, Stand 7205

Wie hochautomatisierte Sortier-und Handlingsprozesse in der Praxis um­gesetzt werden können, zeigen zwei kooperierende Roboter von Yaskawa: ein Delta-Roboter Yaskawa Motoman MPP3 und ein neuer High­ Speed-Roboter Yaskawa Motoman MPK5F. Der Delta-Roboter kann bei­spielsweise ungeordnete Gegenstände von einem Förderband aufnehmen, per Kameraerkennung ausrichten und mit hoher Geschwindigkeit in Trays umsetzen. Danach übernimmt der zweite Roboter.

Sein schlankes Design ermöglicht den Zugang auch auf engstem Raum, wodurch Zykluszeiten reduziert werden und die Anlagenproduktivität gesteigert wird. Leistungsfä­hige Steuerungen wie die neue FS100 spielen bei diesem Prozess eine entscheidende Rolle. Aber auch die eingesetzte Antriebstechnik entscheidet über Schnelligkeit und Präzision des Prozesses.

Hier kann das Unternehmen als einziger Hersteller von Industrierobotern Lösungen aus dem eigenen Haus anbieten: Als Neuheit aus der Antriebstechnik werden zusätzliche Modelle in­nerhalb der Servosystemreihe Sigma-5 vorgestellt: Damit stehen präzise Antriebslösungen für vielfältigste Industrieanwendungen im Leistungsbe­reich von 3 W bis 55 kW zur Verfügung. Außerdem neu: Viele Modelle der Reihe lassen sich optional mit Geberkarten ausrüsten. Ein aktuelles Thema ist außerdem der Einsatz des Dual-Arm-Roboter Motoman SDA20 bei der Maskierung von Platinen. Die­ser Roboter bietet die einzigartige Möglichkeit, bisher manuelle Arbeiten ohne große Anpassung der Umgebung auf automatisierte Lösungen um­zustellen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: