Industrie aktuell

Kommunikation-Bausteine für die vernetzte Fabrik

ifm0417SPS IPC Drives Halle 7A, Stand 302

Große Schreib- und Leseabstände von bis zu 200 mm bewältigt die neue RFID-Antenne von IFM Electronic problemlos. Für die einfache Inbetriebnahme wurde das Gerät zusätzlich mit Diagnose- und Anzeige-LEDs ausgestattet. Der drehbare M12-Stecker lässt den Anschluss von Standard-Verbindungsleitungen bis 20 m zu. Darüber hinaus erlauben Schutzart IP 67 und IP 69K sowie die robuste Bauform den Einsatz direkt in rauer Industrieumgebung.

pepperl10417SPS IPC Drives Halle 7A, Stand 330

Fachartikel

Was in der Fabrikautomation selbstverständlich ist, läuft in der Prozessautomation gerade erst an: der Einsatz von Ethernet-Technologien vom Office- bis auf den Shop-Floor. Um die vielfältigen Vorteile von Ethernet-Technologien aber auch dort nutzbar zu machen und damit die Digitalisierung des Shop-Floors in der Prozessindustrie voranzutreiben, arbeitet Pepperl+Fuchs an der Entwicklung eines neuen Physical Layers.

pepperl0417Die Ethernet-IO-Module von Pepperl+Fuchs unterstützen alle gängigen Ethernet-Protokolle wie Profinet, Ethernet IP und Ethercat in einem Gerät. Die integrierte IO-Link Masterfunktion ermöglicht durchgängige Diagnose und Parametrierung. Der L-codierte M12-Power-Stecker bietet bis 16 A Strom und reduziert die den Installationsaufwand. Module  mit integrierter Logikfunktion können autarke Applikationen lösen und Steuerungen komplett ersetzen oder nur mit Statusmeldungen versorgen.

buerkle0417Motek Halle 6, Stand 6004

Schnellerer Service, höhere Verfügbarkeit und geringere Kosten durch die intelligente Kombination von Web-Portal und Smart Glasses: Die neue Lösung »Augmented Automation« verbindet interne Fachleute von Maschinen und Anlagenbauern mit ihren Kollegen, die entfernt Maschinen oder Anlagen zu reparieren oder zu warten haben. Entwickelt wurde die innerhalb kürzester Zeit implementierbare Lösung von Essert, der Vertrieb liegt exklusiv bei Alexander Bürkle

eks engel0317SPS IPC Drives Halle 9, Stand 401

EKS Engel präsentiert die neuen Ethernet-Medienkonverter „E-light 1000XS-G“ und „E-light 1000XS-GP“, die speziell für industrielle Anwendungen wie die Vernetzung von Maschinen oder die Anbindung von IP-Kameras entwickelt wurden. Sie haben jeweils einen elektrischen und einen optischen Port, die Datenraten von bis zu 1 Gbit/s unterstützen.

steute0317Motek Halle 7, Stand 7417

Fachartikel

Steute präsentiert neue Komponenten und Funktionen seines Funknetzwerks „Swave.NET“. Dazu gehört ein Funk-Terminal mit einem zweizeiligen Display und drei frei belegbaren Tastern, das der Bediener zum Beispiel nutzen kann, um Nachschub zu ordern oder vom (Montage-)Arbeitsplatz aus Bestellvorgänge auszulösen.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: