Industrie aktuell

Kommunikation-Bausteine für die vernetzte Fabrik

steute0317Motek Halle 7, Stand 7417

Fachartikel

Steute präsentiert neue Komponenten und Funktionen seines Funknetzwerks „Swave.NET“. Dazu gehört ein Funk-Terminal mit einem zweizeiligen Display und drei frei belegbaren Tastern, das der Bediener zum Beispiel nutzen kann, um Nachschub zu ordern oder vom (Montage-)Arbeitsplatz aus Bestellvorgänge auszulösen.

Hyline0317Mit der „Airlink GL“-Serie von Sierra Wireless bietet Hy-Line eines der kleinsten „Ready-to-go“ 4G-Mobilfunkmodems für LTE Cat.1 EMEA an. Das ultra-kompakte Modem ist für IoT-Anwendungen mit 4G- und 3G-Konnektivität, 2G-Fallback und Plug-and-Play-Integration konzipiert.

epsg0217Das EPSG Powerlink-Protokoll wurde von der IEEE als internationaler Standard IEEE61158 verabschiedet. Es ist das einzige Industrial Ethernet, das diesen Status erreicht hat. Die IEEE-Standards zu TSN und Powerlink sind damit aus Sicht der IEEE zentrale Komponenten für industrielle Echtzeit­kommunikation.

ege0217Mit dem IOL-Master-Set V1.1 komplettiert EGE-Elektronik sein I/O-Link-Portfolio um einen einfach bedienbaren I/O-Link-USB-Master, der es erlaubt Sensoren direkt an jedes gängige Bussystem anzuschließen. Mittels der Punkt-zu-Punkt-Kommunikationsschnittstelle können die Sensoren laufend Prozessdaten senden,  Messdaten direkt durch die SPS auslesen.

ifm20217Extra für die Lebensmittelindustrie hat IFM Electronic neue IP-69K-Feldmodule mit vier oder acht IO-Link-Ports und voller V1.1-Funktionalität entwickelt. Die dezentralen IO-Link-Master dienen als Gateway zwischen intelligenten IO-Link-Sensoren und dem Feldbus. Master und Device sind mit der Software „LR Device“ bequem konfigurierbar. Auf Wunsch schickt der integrierte „LR Agent Embedded“ die Prozesswerte direkt über die SPS an ERP-Systeme.

schildknecht0217Sensor+Test Halle 5, Stand 106

Mit dem IoT Edge Gateway von Schildknecht können Daten aus der Steuerung in die Cloud übertragen werden. Dank der weltweit einsatzfähigen e-SIM-Karte lassen sich Anlagen weltweit vernetzen. Damit eignet sich das IoT Edge Gateway „Dataeagle 7050“ für die Fernwartung, um Daten von Maschinen in Echtzeit zu analysieren sowie für die Fernüberwachung von Anlagen zum Beispiel für die Vorhersage von Bauteilermüdung.