Industrie aktuell

Kommunikation-Bausteine für die vernetzte Fabrik

ecom10417SPS IPC Drives Halle 7A, Stand 330

Ecom (Pepperl+Fuchs) adressiert die Themen Asset Tracking und Automation in Zeiten der digitalen Transformation und zeigt, wie Unternehmen technologische Neuerungen im Sinne der Industrie 4.0 wirtschaftlich umsetzen und gewinnbringend etablieren können: Darunter befinden sich Lösungen für Echtzeit-Lokalisierung und ein effizientes, vernetztes Asset Management.

Im Fokus stehen dabei die speziell für Branchen mit weitläufigen Werksgeländen oder explosionsgefährdeten Bereichen entwickelten Bluetooth Low Energy (BLE) Beacons Loc-Ex 01 für Atex / IECEx Zone 1 und Loc 01 für Non-Ex-Bereiche. Die BLE Beacons vernetzen kostengünstig Menschen, Bereiche, Assets und Systeme. Sie verbinden digitale und physikalische Daten in einer Business-Intelligence-Einheit und helfen die gesamte Wertschöpfungskette so zu gestalten, dass Kosten reduziert und gleichzeitig die Produktivität sowie Effizienz erhöht werden können.
 
Assets werden durch die kleinen BLE Beacons zu intelligenten, lokalisierbaren Objekten, die Informationen wie Temperatur- oder Füllstand liefern können und sogar auf Ereignisse wie Tastendruck, Helligkeit, Schock oder Positionsänderung reagieren. Neben der räumlichen Information werden zusätzliche Daten über lokale Prozessparameter in Echtzeit übertragen. Ebenso können Nachbarschaftsbeziehungen und Alarme definiert werden, sollten etwa Gefahrstoffe kollidieren bzw. nebeneinander gelagert werden.

Der Bluetooth 4.1 Standard sorgt dafür, dass die Beacons sowohl mit den derzeit gängigen als auch speziellen Tablets und Smartphones für explosionsgefährdete Bereiche wie dem Tab-Ex 01 und Smart-Ex 01 kompatibel sind. In Kombination mit geeigneten Applikationen bilden sie ein durchgängiges System für die Digitalisierungsstrategie. Die BLE Beacons sind somit Teil eines ineinander verzahnten, explosionsgeschützten Lösungsportfolios, das Smartphones, Tablets, Peripheriegeräte sowie Applikationen und Software umfasst.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: