Industrie aktuell

Kommunikation-Bausteine fĂŒr die vernetzte Fabrik

pepperl0417Die Ethernet-IO-Module von Pepperl+Fuchs unterstĂŒtzen alle gĂ€ngigen Ethernet-Protokolle wie Profinet, Ethernet IP und Ethercat in einem GerĂ€t. Die integrierte IO-Link Masterfunktion ermöglicht durchgĂ€ngige Diagnose und Parametrierung. Der L-codierte M12-Power-Stecker bietet bis 16 A Strom und reduziert die den Installationsaufwand. Module  mit integrierter Logikfunktion können autarke Applikationen lösen und Steuerungen komplett ersetzen oder nur mit Statusmeldungen versorgen.



Die Multiprotokoll-Funktion macht die Standardisierung in der Maschine möglich, wo bisher verschiedene Modul-Typen benötigt wurden. Mit einem Drehwahlschalter kann zwischen den Protokollen Profinet, Ethernet IP und Ethercat gewechselt werden. Der integrierte Webserver ermöglicht Downloads, Parametrierung und Diagnoseanzeige.

Über den integrierten 8-fach IO-Link Master lassen sich IO-Link fĂ€hige Sensoren und Aktoren anbinden, konfigurieren und parametrieren. Die transparente Diagnose und der einfache GerĂ€tetausch durch redundante Datenhaltung sind wichtige Vorteile.

Das Power-Konzept mit L-codiertem M12-Anschlussstecker bietet eine Anbindung und Versorgung mit bis zu 16 A. Dies reduziert die Parallelverdrahtung und die NachfĂŒhrung der Versorgung. Das robuste, vollvergossene MetallgehĂ€use entspricht der Schutzart IP65/67/69 und ist mit nur 200 mm LĂ€nge und 18 mm Höhe sehr kompakt.

Eine einfache Programmierung genĂŒgt, damit die Module dezentrale Funktionen ausfĂŒhren und die zentrale Steuerung entlasten oder komplett ersetzen. Kommunikationsaufwand und Reaktionszeiten werden reduziert. Die zentrale Übersicht bleibt erhalten. Die dezentrale Logik kann sich auf einen Teil der IOs beschrĂ€nken, wĂ€hrend die anderen weiter der Steuerung ĂŒberlassen bleiben. Damit wird eine Interaktion zwischen Steuerung und dezentralem Ablaufprogramm möglich.
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird ihnen prÀsentiert von: