Industrie aktuell

Kommunikation-Bausteine für die vernetzte Fabrik

woehr0912KM-Gehäusetech bietet komplette RFID-Geräte als USB-Sticks und Module an. Der RFID-USB-Dongle ist als einer der kleinsten UHF RFID-Leser vielseitig anwendbar, beispielsweise bei Datenerfassung am Arbeitsplatz, Zugangskontrolle oder RFID-Initialisierungsstationen. Das RFID-USB-Modul mit Antenne findet in Bereichen wie der Logistik Verwendung.

Es kann sowohl als stationärer Reader eingesetzt als auch in mobile Geräte integriert werden. Beide Komponenten verfügen über eine USB-Schnittstelle, das USB-Modul zusätzlich über eine TTL- und LAN-Schnittstelle. Im Frequenzbereich variiert der USB-Dongle zwischen 865 bis 868 MHz, das USB-Modul im Bereich von 840 bis 960 MHz. In Bezug auf die Lesereichweite der beiden Komponenten hebt sich das USB-Modul eindeutig durch eine Reichweite von bis zu 4 m vom USB-Dongle ab, das eine Reichweite von ca. 0,6 m aufweist. Zudem verfügt der USB-Stick über eine interne, lineare Antenne, das Modul über eine externe UHF Antenne mittels eines SMA-Anschlusses.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: