Industrie aktuell

Kommunikation-Bausteine für die vernetzte Fabrik

Steute0119Logimat Halle 5, Stand D45

Steute stellt erstmals eine automatisierte Systemlösung zur Optimierung von Materialnachschubprozessen vor. Die Neuentwicklung digitalisiert, vernetzt und automatisiert den Kanban-Prozess. Funksensoren erfassen automatisch den aktuellen Materialbedarf und übermitteln die entsprechenden Daten ohne Zeitverzug an das Materialverwaltungssystem, wo die automatisierte Buchung im ERP-System erfolgt.

Ein modern gestaltetes Dashboard übernimmt die übersichtliche Statusvisualisierung aller E-Kanban-Plätze. Die Kommunikation der Systemkomponenten erfolgt über ein mit neuester Funktechnik ausgestattetes Low-Power-Funknetzwerk. Damit eignet sich die Softwarelösung insbesondere dafür, mobile Komponenten und Systeme der Intralogistik flexibel an die industrielle Datenwelt anzubinden. Neben Kanban-Regalen gehören z. B. auch FTS-Flotten zu den typischen Anwendungen. Dabei profitiert der Anwender von einem durchgängigen Informationsfluss – vom Sensor über die Access Points und die Sensor Bridge als Service Manager – bis zu den IT-Anwendungen.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: