Industrie aktuell

Industrielle Bildverarbeitung für Maschinen und Anlagen

optoengineering0419Control Halle 4, Stand 4404

Bei der „TC Core Plus“-Serie von Opto Engineering handelt es sich um telezentrische Objektive mit großem Sichtfeld für bereichsabtastende Kameras, die speziell für die 1/1,8”- und 2/3”-CMOS-Sensoren der neuesten Generation konzipiert wurden. Ihre optomechanische Konstruktion eignet sich zum Vermessen großer Objekte bei beengten Platzverhältnissen.

Länge und Arbeitsabstand eines telezentrischen Objektivs wirken sich nämlich stark auf die Größe eines Bildverarbeitungssystems aus. Von besonderer Bedeutung ist dies, wenn ein telezentrisches Objektiv mit großem Sichtfeld zusammen mit einer telezentrischen Beleuchtung eingesetzt wird, weil sich die Gesamtabmessungen des Systems dann verdoppeln. Aus diesem Grund wurde der Arbeitsabstand der Objektive so optimiert, dass ein möglichst kompaktes Messsystem entstehen kann.


weiterer Beiträge des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: