Industrie aktuell

Effiziente Antriebstechnik fĂŒr Industrie 4.0

Sprint ElectricSprint Electric bietet jetzt auch Stromrichter fĂŒr SchleifringlĂ€ufermotoren an. Ein SchleifringlĂ€ufermotor ist ein Drehstrom-Asynchronmotor mit einem SchleifringlĂ€ufer, der mit Schleifringen verbunden ist. Typische Anwendungsbereiche fĂŒr SchleifringlĂ€ufermotoren sind zum Beispiel KrĂ€ne, bei denen die Motoren eingesetzt werden, um das Hebezeug sowie die X/Y Bewegung anzusteuern. Die Stromrichter der Baureihe JLX fĂŒr SchleifringlĂ€ufermotoren stellen eine Abwandlung der digitalen Gleichstromrichter der Baureihe PLX dar.

KBKKBK Antriebstechnik prĂ€sentiert eine Reihe von Neuerungen bei ihren Metallbalgkupplungen. ZusĂ€tzliche BaugrĂ¶ĂŸen, Anbindungsarten und Materialien erweitern den Einsatzbereich der kompakten und spielfreien Überlastungskupplungen. Der Trend zur Miniaturisierung macht auch vor Metallbalgkupplungen nicht halt. Ihm wird die BaugrĂ¶ĂŸe 05 gerecht. Die Kupplung ist 14 mm lang, besitzt einen Außendurchmesser von 6,5 mm und einen Bohrungsdurchmesser von 1 bis 3 mm. Sie ist fĂŒr ein Drehmoment von 0,05 Nm ausgelegt. Mit der neuen BaugrĂ¶ĂŸe stehen jetzt Ausgleichskupplungen mit Metallbalg im Drehmomentbereich von 0,05 bis 5000 Nm zur VerfĂŒgung.

LinakKlein, kompakt und doch leistungsstark ist der Verstellantrieb LA23 von Linak. Mit einer Breite von nur 43 mm eignet er sich fĂŒr den Einbau in Applikationen mit schwierigen Einbausituationen. Das Einbaumaß in der LĂ€nge betrĂ€gt 110 mm zuzĂŒglich der HublĂ€nge. Trotz seiner kompakten Abmessungen ĂŒberzeugt der Antrieb mit seiner Kraft. Je nach Ausstattungsvariante erreicht der LA23 bis zu 2500 N sowohl auf Druck als auch auf Zug. Die HublĂ€nge kann zwischen 20 und 300 mm variieren.

LenzeLenze betrachtet im Zuge der 2011 kommenden ErP-Richtlinie 2009/125/EG nicht nur Motoren, sondern nimmt komplette AntriebsstrĂ€nge einer Anwendung eingehend unter die Lupe. IE2 fĂŒr Leistungen von 0,75 bis 375 kW fĂŒr zwei, vier- und sechspolige Drehstrommotoren – und das ohne Übergangsfristen: Mit der Neufassung der europĂ€ischen Ökodesign-Richtlinie wird die Energieeffizienzklasse IE2 nach IEC 60034-30 im Sommer 2011 Pflicht. Bei den „L-force“-Drehstrommotoren MH von Lenzegeht der höhere Wirkungsgrad nicht, wie oftmals ĂŒblich, zulasten unerwĂŒnschter BaugrĂ¶ĂŸensprĂŒnge.

RulandRuland bietet eine vollstĂ€ndige Serie von Klemmringen an, die sich durch kontrollierte Toleranz der StirnflĂ€che zur Bohrung und hohe Haltekraft auszeichnen. Die Klemmringe werden zum Beispiel in Motoren, Getrieben, Linearantrieben, Verpackungsmaschinen, Druckmaschinen, medizinischen GerĂ€ten und PrĂ€zisionsinstrumenten eingesetzt. Sie werden wĂ€hrend des Bohrens ausschließlich an der Stirnseite ausgerichtet, damit gewĂ€hrleistet ist, dass die StirnflĂ€che exakt senkrecht zur Bohrung steht.

R+WR+W Antriebselemente prÀsentiert eine Weltneuheit im Bereich Sicherheitskupplungen, welche aus einem intelligentem Leichtbau in Kombination mit Hightech-Werkstoffen unter Nutzung der neuesten Fertigungstechniken gefertigt wird. Die Kupplungsbaureihe SL wird aus hochtechnologischen Materialen in Kombination mit einzigartigen Beschichtungen gefertigt. Dadurch wird eine Gewichtsreduzierung von bis zu 60 % im Vergleich zur Standardbaureihe erreicht.

Aktuelle Messespecials

EMO

Die Welt der Metallverarbeitung trifft sich vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover.
Vorschau auf die Leitmesse fĂŒr Montage-, Handhabungstechnik und Automation in Stuttgart: 7. bis 10. Oktober 2019
Nur alle drei Jahre findet die Kunststoffmesse K in DĂŒsseldorf statt: 16. bis 23. Oktober 2019

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: