Industrie aktuell

Effiziente Antriebstechnik fĂŒr Industrie 4.0

Thomas BeckerInterview mit

Thomas Becker,

GeschĂ€ftsfĂŒhrer Bonfiglioli Deutschland GmbH, Neuss:

„Wir haben in Deutschland eine gute Mischung aus deutschen Tugenden und italienischer KreativitĂ€t.“

NordAuch Drehstrommotoren mit 0,55 kW Leistung sind bei Nord Drivesystems jetzt auf Wunsch in IE2-gerechten AusfĂŒhrungen verfĂŒgbar. Den Anforderungen des neuen europĂ€ischen Energiesparstandards eilen diese Modelle voraus: Die ab Juni 2011 geltende IE2-Pflicht erfasst nur Motoren ab 0,75 kW Leistung, und in fast allen ĂŒbrigen Weltregionen gelten Ă€hnliche Standards. Ausnahmen bestehen lediglich in einigen asiatischen LĂ€ndern. So schreibt zum Beispiel in China die GB18613 ab Juli 2011 die Effizienzklasse Grade 2, einen Wirkungsgrad Ă€hnlich IE2, auch fĂŒr kleine Motoren mit 0,55 kW verpflichtend vor.

LMSNachdem vor kurzem das Pick & Place Linearmotorsystem LMS M mit einem absoluten LĂ€ngenmesssystem ausgestattet wurde, ist dieses nun auch fĂŒr LMS E2 verfĂŒgbar. Zudem bietet die Linear Motion Technology GmbH eine Variante mit Grundplatte, die die selbsttragende AusfĂŒhrung optimal ergĂ€nzt. Effizienz zum Quadrat – mit LMS E2 hat die in Wien ansĂ€ssige KML seit etwa einem Jahr ein Linearmotorsystem im Programm, mit dem Kunden insbesondere von den hohen Beschleunigungswerten, der Genauigkeit und der Wartungsfreiheit profitieren.

Sprint ElectricSprint Electric bietet jetzt auch Stromrichter fĂŒr SchleifringlĂ€ufermotoren an. Ein SchleifringlĂ€ufermotor ist ein Drehstrom-Asynchronmotor mit einem SchleifringlĂ€ufer, der mit Schleifringen verbunden ist. Typische Anwendungsbereiche fĂŒr SchleifringlĂ€ufermotoren sind zum Beispiel KrĂ€ne, bei denen die Motoren eingesetzt werden, um das Hebezeug sowie die X/Y Bewegung anzusteuern. Die Stromrichter der Baureihe JLX fĂŒr SchleifringlĂ€ufermotoren stellen eine Abwandlung der digitalen Gleichstromrichter der Baureihe PLX dar.

KBKKBK Antriebstechnik prĂ€sentiert eine Reihe von Neuerungen bei ihren Metallbalgkupplungen. ZusĂ€tzliche BaugrĂ¶ĂŸen, Anbindungsarten und Materialien erweitern den Einsatzbereich der kompakten und spielfreien Überlastungskupplungen. Der Trend zur Miniaturisierung macht auch vor Metallbalgkupplungen nicht halt. Ihm wird die BaugrĂ¶ĂŸe 05 gerecht. Die Kupplung ist 14 mm lang, besitzt einen Außendurchmesser von 6,5 mm und einen Bohrungsdurchmesser von 1 bis 3 mm. Sie ist fĂŒr ein Drehmoment von 0,05 Nm ausgelegt. Mit der neuen BaugrĂ¶ĂŸe stehen jetzt Ausgleichskupplungen mit Metallbalg im Drehmomentbereich von 0,05 bis 5000 Nm zur VerfĂŒgung.

LinakKlein, kompakt und doch leistungsstark ist der Verstellantrieb LA23 von Linak. Mit einer Breite von nur 43 mm eignet er sich fĂŒr den Einbau in Applikationen mit schwierigen Einbausituationen. Das Einbaumaß in der LĂ€nge betrĂ€gt 110 mm zuzĂŒglich der HublĂ€nge. Trotz seiner kompakten Abmessungen ĂŒberzeugt der Antrieb mit seiner Kraft. Je nach Ausstattungsvariante erreicht der LA23 bis zu 2500 N sowohl auf Druck als auch auf Zug. Die HublĂ€nge kann zwischen 20 und 300 mm variieren.

Aktuelle Messespecials

Sensor+Test

Die Messtechnik-Messe in NĂŒrnberg: 25. bis 27. Juni 2019
Das war die Internationale Fachmesse fĂŒr QualitĂ€tssicherung in Stuttgart: 07. bis 10. Mai 2019
Das war die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover: 1. bis 5. April 2019

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: