Industrie aktuell

Effiziente Antriebstechnik fĂŒr Industrie 4.0

rollon0518Automatica Halle A5, Stand 328

Rollon prĂ€sentiert modulare Automationssysteme fĂŒr Handhabungsprozesse in Fertigung und Intralogistik. Dazu gehört auch das Konzept der siebten Achse, mit dem sich der Aktionsradius von Industrierobotern einfach und wirtschaftlich erweitern lĂ€sst.

mulco0518Mulco erweitert seine Hochleistungszahnriemen-Familie „Move“ um eine neue Teilung mit 15 mm. Wie schon bei den AusfĂŒhrungen in 10 mm Teilung war auch bei der 15 mm Teilung eine deutlich gesteigerte Riemensteifigkeit das wichtigste Entwicklungsziel. Das ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil die Belastbarkeit eines Zahnriemengetriebes in der Regel nicht etwa durch die Reißfestigkeit des Zahnriemens, sondern durch dessen Steifigkeit begrenzt wird.

dunkermotoren0518Automatica Halle B6, Stand 321

Der BLDC-Antrieb BG 65 von Dunkermotoren ist mit einer integrierten Profinet-Schnittstelle ausgestattet und mit Siemens-Steuerungen der S7-Baureihe kompatibel. Durch Funktionsbausteine lÀsst sich der Antrieb einfach in SPS-Steuerungen integrieren.

leantechnik0418Automatica Halle A5, Stand 305

Leantechnik prĂ€sentiert das extrem laufruhige Zahnstangengetriebe „Lifgo SVZ“ fĂŒr besonders lĂ€rmsensible Anwendungen und die stufenlose Haltebremse SHB mit Fail-Safe-Funktion. Die schrĂ€gverzahnten Zahnstangengetriebe laufen sehr ruhig, da die KraftĂŒbertragung nicht wie bei einer Geradverzahnung plötzlich und auf der gesamten Zahnbreite einsetzt, sondern langsam ansteigt.

mitsubishi0518Automatica Halle B5, Stand 318

Die „Servo Open Network“ FunktionalitĂ€t in der VerstĂ€rkerserie „Melservo MR-J4“ ermöglicht es, die wechselnden internationalen Leistungsanforderungen moderner High-End-Maschinen im Bereich Motion/Control mit nur einer Lösung zu bedienen. Dank des Multi-Network-Interfaces verfĂŒgt die kompakte Antriebslösung von Mitsubishi Electric ĂŒber Schnittstellen zu allen weltweit relevanten Motion-Systemen, die Maschinenbauern den Zugang zum globalen Markt erleichtern.

Hannover Messe Halle 15, Stand H31

Das intelligente, digital vernetzte Anlagendesign im Sinne von Industrie 4.0 von Nord Drivesystems ermöglicht eine kontinuierliche ZustandsĂŒberwachung und eine vorausschauende Wartung. Damit lassen sich AnlagenverfĂŒgbarkeit erhöhen, Wartungskosten senken und ServiceeinsĂ€tze besser planen.

Aktuelle Messe-Specials

FMB-SĂŒd

Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg: 20. bis 21. Februar 2019
Internationale Fachmesse fĂŒr Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in Stuttgart 19. bis 21. Februar 2019
Electrische Automatisierung Systeme und Komponenten in NĂŒrnberg: 27. bis 29. November 2018

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: