Industrie aktuell

Frequenzumrichter für effiziente Antriebe

Gefran0415SPS IPC Drives Halle 4, Stand 260

Der Frequenzumrichter ADP200 von Gefran ermöglicht beim Einsatz in hybriden Spritzgießmaschinen zur Verarbeitung von Kunststoff die zuverlässige Kontrolle von Servo-Pumpen sowie eine präzise Druck- und Durchflussregelung. Der hohe Energiebedarf traditioneller Hydrauliksysteme lässt sich somit deutlich reduzieren. Der spezifische PID-Algorithmus verwaltet sowohl einzelne Servopumpen als auch Mehrpumpen-Systeme und deckt damit ein breites Anwendungsspektrum ab.

Die Leistung des ADP200 liegt zwischen 7,5 und 75 kW. Die Versorgungsspannung des Frequenzumrichters ist 3-phasig und beträgt 400 V. Ein Keypad, Bremschopper, Resolver und die Auswertung für PTC, KTY sowie Klixon sind bereits in das Gerät integriert. Optional gibt es SD-Karten-Adapter, Erweiterungskarten für Sincos-, Hipperface-, Endat- und Inkremental-Encoder sowie eine CAN open-Erweiterungskarte. Auf Wunsch ist auch ein Keypad mit Klartextanzeige und internem Speicher lieferbar. Der ADP200 kann zudem mit integriertem EMV-Filter bezogen werden.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: