Industrie aktuell

Frequenzumrichter für effiziente Antriebe

sprint0314 neuSprint Electric stellt Regler der Serie PLXD für externe Thyristor-Module (Thyristor-Stacks) vor. Diese Regeleinheiten eignen sich sehr gut zur Regelung von gleichstrombetriebenen 6-Puls- oder 12-Puls-Thyristor-Leistungsmodulen im 2-Quadranten- oder 4-Quadrantenbetrieb. Ein Thyristor-Stack-Regler in Kombination mit einem externen Leistungsmodul wird eingesetzt, wenn ein Modularantrieb nicht in der Lage ist, genügend Leistung zu liefern.

Ein externer Thyristor-Stack kann zur Steuerung von Motoren mit bis zu mehreren 1000 A ausgelegt und problemlos von der gleichen PLXD-Einheit geregelt werden. Thyristor-Stack-Regler werden in zahlreichen Bereichen eingesetzt, in denen Hochleistungs-Gleichstrommotoren eine Rolle spielen wie in Warmwalzwerken, Kunststoffextrudern, Mischmaschinen für die Gummiverarbeitung.

Die PLXD-Regler können bei der Konstruktion neuer Anlagen eingeplant oder zur Nachrüstung bereits bestehender Thyristor-Leistungsmodule eingesetzt werden, wenn deren Steuerelektronik modernisiert oder in ein Netzwerk mit Feldbus-Topographie integriert werden muss. Der PLXD kann mit den neuesten Feldbus-Protokollen geliefert werden, darunter Profibus, Modbus RTU, Modbus TCP/IP, Can Open, Devicenet, Ethernet. Die gleiche Regeleinheit lässt sich sowohl für 2-Quadranten- als auch für 4-Quadranten-Leistungsmodule verwenden. Auch ein 6-Puls- und 12-Puls-Betrieb kann berücksichtigt werden.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: