Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

hiwin10216Hiwin stellt wassergekĂŒhlte Torquemotoren der Baureihe TMRW vor. Da die Synchron-Servomotoren bauartbedingt kein Getriebe benötigen, erzielen sie höchste Wirkungsgrade und bieten dadurch konstante Drehmomente, maximale Dynamik und schnelle Drehzahlwechsel auch bei hohen Lasten aus.

faulhaber0216Automatica Halle B6, Stand 315

Faulhaber hat mit der V3.0 eine neue Generation von Motion Controllern entwickelt, die perfekt auf die DC-Kleinstmotoren aus dem eigenen Portfolio abgestimmt, aber nicht darauf begrenzt ist. Über Schnittstellen wie RS232, USB, CAN open oder Ethercat können die neuen GerĂ€te in verschiedenste Umgebungen integriert werden. Den elektrischen Anschluss erleichtern ein durchgĂ€ngiges Steckerkonzept und eine umfangreiche Auswahl an Kabelzubehör.

abm0216Die neuen einstufigen Stirnradgetriebemotoren von ABM Greiffenberger sind energieeffizient, wartungsarm und besonders langlebig. DarĂŒber hinaus hat der Antriebstechnik-Spezialist seine Motorenreihe „Premium-Line“ um eine Medium-Version mit Grundausstattung und Standard-Features ergĂ€nzt, die sich beispielsweise fĂŒr den Einsatz in Pumpen und Kompressoren eignen.

schubert0216Ifat Halle A5, Stand 505

FĂŒr die Gleitschieberventile, Sitzventile und 3-Wege-Ventile hat Schubert+Salzer einen eigenen Hubantrieb entwickelt. Dieser sehr kompakte elektrische Motorantrieb 2032 ist mit seiner Stellkraft von 800 N auf hohe StellprĂ€zision optimiert. Mit einer standardmĂ€ĂŸigen Totbandeinstellung von nur ± 0,6 % des gesamten Hubs erreicht dieser Motorantrieb eine Wiederholgenauigkeit von bis zu ±0,3 %.

sunon0116Sunon hat seinen neuen EC-Motor HVAC1/3 HP vorgestellt. Dieser hochleistungsfĂ€hige, bĂŒrstenlose Permanentmagnetmotor ist so konstruiert, dass unter hoher Last eine wesentlich höhere Energieeffizienz von 92 % als mit konventionellen Wechselstrommotoren erreicht wird. TatsĂ€chlich ist der Energieverbrauch von Sunons EC-Motor HVAC 1/3 HP im Vergleich zu einem Spaltpolmotor um 70 % und im Vergleich zu einem Kondensatormotor um 40 % niedriger.

Kocomotion10116

Titelstory

Seit der Jahrhundertwende ist das eingetragene Warenzeichen „Mdrive“ der Begriff fĂŒr Integration von Steuerungen in Schrittmotoren. Als die Zeit reif war fĂŒr die Integrationsidee, gab es zwar schon Parallelentwicklungen am Markt, doch IMS (Intelligent Motion Systems) Inc. hat mit Mdrive als erstes Unternehmen Schrittmotoren mit direkt angebauter Steuerung und Controller in Serie angeboten. Heute blickt der Vertriebspartner Koco Motion zurĂŒck und prĂ€sentiert den aktuellen Entwicklungsstand der kleinen, netzwerkfĂ€higen Schrittmotoren.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: