Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

kocomotion0416SPS IPC Drives Halle 3, Stand 240

In einer Kooperation haben der Elektronikspezialist Adlos und der Antriebsspezialist Koco Motion das neue Servosystem „Kannmotion“ entwickelt. Dieses besteht aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung.

kocomotion10416Anwenderbericht

SPS IPC Drives Halle 3, Stand 240

Der Traum vom Fliegen beherrscht die Menschheit seit sie existiert und er gelang ihr mit Lilienthal, Lindbergh & Co. Heute scheinen insbesondere Logistikunternehmen ein neues Kapitel Luftfahrtgeschichte aufzuschlagen mit ihren BemĂŒhungen darum, ihre Lieferdienste in die HĂ€nde von Drohnen zu legen. So erlebt der alte Traum vom Fliegen wohl eine Renaissance – mit dabei die Gleichstrommotoren von Koco Motion.

nord103161Die weltweit erhĂ€ltlichen explosionsgeschĂŒtzten Motoren von Nord Drivesystems können dank SAP-gestĂŒtztem Baukastensystem absolut sicher, schnell und komfortabel ausgelegt werden. Je nach Zone – ob 1 oder 2 bei Gas-, 21 oder 22 bei Staub-AtmosphĂ€ren – können sie nach Anwendungsbedarf optional mit FremdlĂŒftern, RĂŒcklaufsperren und Bremsen bestĂŒckt werden.

hiwin10216Hiwin stellt wassergekĂŒhlte Torquemotoren der Baureihe TMRW vor. Da die Synchron-Servomotoren bauartbedingt kein Getriebe benötigen, erzielen sie höchste Wirkungsgrade und bieten dadurch konstante Drehmomente, maximale Dynamik und schnelle Drehzahlwechsel auch bei hohen Lasten aus.

faulhaber0216Automatica Halle B6, Stand 315

Faulhaber hat mit der V3.0 eine neue Generation von Motion Controllern entwickelt, die perfekt auf die DC-Kleinstmotoren aus dem eigenen Portfolio abgestimmt, aber nicht darauf begrenzt ist. Über Schnittstellen wie RS232, USB, CAN open oder Ethercat können die neuen GerĂ€te in verschiedenste Umgebungen integriert werden. Den elektrischen Anschluss erleichtern ein durchgĂ€ngiges Steckerkonzept und eine umfangreiche Auswahl an Kabelzubehör.

abm0216Die neuen einstufigen Stirnradgetriebemotoren von ABM Greiffenberger sind energieeffizient, wartungsarm und besonders langlebig. DarĂŒber hinaus hat der Antriebstechnik-Spezialist seine Motorenreihe „Premium-Line“ um eine Medium-Version mit Grundausstattung und Standard-Features ergĂ€nzt, die sich beispielsweise fĂŒr den Einsatz in Pumpen und Kompressoren eignen.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: