Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

nord0117Logimat Halle 3, Stand C17

Seit 1. Januar 2017 ist in der EU die Energiesparklasse IE3 fĂŒr Elektromotoren im Netzbetrieb von 0,75 bis 375 kW Nennleistung verpflichtend. Grundlage dieser Erweiterung auf kleinere MotorengrĂ¶ĂŸen ist die Verordnung (EG) 640/2009 zur DurchfĂŒhrung der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG. Nord Drivesystems bietet bereits seit Anfang 2016 Motoren ab 0,12 kW in den Wirkungsgradklassen IE3 gemĂ€ĂŸ IEC 60034-30-1 und Premium Efficiency gemĂ€ĂŸ NEMA MG1.

adrive0416Der NEMA 17-ZEN-Aktuator mit Hohlwelle von A-Drive bietet ein neuartiges magnetisches Design, das dem Schrittmotor zuvor unerreichte Eigenschaften verleiht. Zu den Features zĂ€hlen eine sehr hohe Genauigkeit, eine Ă€ußerst kompakte Konstruktion und ein gerĂ€uschloser Lauf. Der Schrittmotor lĂ€sst sich flexibel an nahezu jede Anwendung anpassen und eröffnet zahlreiche neue Einsatzgebiete, die bisher grĂ¶ĂŸeren Baureihen vorbehalten waren.

epsg0416Die Stellantriebe AG25 und AG26 von Siko stehen ab sofort mit Powerlink-Schnittstellen zur VerfĂŒgung. Sie werden mit umfangreichen PLC open-Motion-Bibliotheken geliefert und lassen sich an Powerlink-Steuerungen einfach in Betrieb nehmen. Aufgrund der ultrakompakten Abmessungen können Positionieraufgaben dezentral und auch bei beengten PlatzverhĂ€ltnissen vollautomatisch ausgefĂŒhrt werden.

kocomotion0416SPS IPC Drives Halle 3, Stand 240

In einer Kooperation haben der Elektronikspezialist Adlos und der Antriebsspezialist Koco Motion das neue Servosystem „Kannmotion“ entwickelt. Dieses besteht aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung.

kocomotion10416Anwenderbericht

SPS IPC Drives Halle 3, Stand 240

Der Traum vom Fliegen beherrscht die Menschheit seit sie existiert und er gelang ihr mit Lilienthal, Lindbergh & Co. Heute scheinen insbesondere Logistikunternehmen ein neues Kapitel Luftfahrtgeschichte aufzuschlagen mit ihren BemĂŒhungen darum, ihre Lieferdienste in die HĂ€nde von Drohnen zu legen. So erlebt der alte Traum vom Fliegen wohl eine Renaissance – mit dabei die Gleichstrommotoren von Koco Motion.

nord103161Die weltweit erhĂ€ltlichen explosionsgeschĂŒtzten Motoren von Nord Drivesystems können dank SAP-gestĂŒtztem Baukastensystem absolut sicher, schnell und komfortabel ausgelegt werden. Je nach Zone – ob 1 oder 2 bei Gas-, 21 oder 22 bei Staub-AtmosphĂ€ren – können sie nach Anwendungsbedarf optional mit FremdlĂŒftern, RĂŒcklaufsperren und Bremsen bestĂŒckt werden.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: