Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

schuessler0118Schüssler Technik präsentiert ein hoch präzises Antriebssystem, das eigens für die Schleiftechnik entwickelt wurde. Dafür wird ein hochgenaues Zylinderrollenlager aus eigener Fertigung mit einem Synchron-Direktantrieb kombiniert. Eingebaut in den Werkstückspindelstock einer CNC-Schleifmaschine erreicht diese Rundlauf- bzw. Planlaufgenauigkeiten von 50 bis 100 nm. Selbst Kreis- und Zylinderabweichtungen von nur 0,1 µm werden prozessstabil realisiert.

Kernkomponente des Präzisionsantriebs sind hochgenaue Zylinderrollen, die in einer bisher nicht erreichten Genauigkeitsklasse von 10 bis 30 nm Durchmesserdifferenz gefertigt und selektiert werden. Die Form- und Lagetoleranz der Zylinderrollen liegt damit im Bereich von einem Zehntel im Vergleich zum aktuellen Stand der Technik in der Rollenfertigung. Zudem weisen die Zylinderrollen einen deutlich höheren Traganteil auf. Die Integration der bestehenden Rollenlaufflächen von Welle und Lagerscheibe (Gehäuse) ohne Fügestellen erhöht die Gesamtsteifigkeit gegenüber Einzellagern um den Faktor 4 im Vergleich zu Standard-Einbaurollenlagern gleicher Größe bzw. reduziert den benötigten Bauraum um den Faktor 5.

Diese integrierte Kompaktlagerung schafft die Voraussetzung für die Konstruktion von Direktantrieben mit Rundlauf- bzw. Planlaufgenauigkeiten von 50 bis 100 nm (0,05 bis 0,1 µm) am Abtrieb des Gesamtsystems. Als Motor kommt ein wassergekühlter, extrem pulsationsarmer Synchronmotoren mit 21 Polpaaren zum Einsatz.


 weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: