Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

Koco0118Koco Motion präsentiert eine neue Variante des Servosystems „Kannmotion“. Bisher wurde der Servoantrieb in den Flanschgrößen Nema 17, 23 und 24 mit Drehmomenten von 0,4 bis 3,0 Nm angeboten. Die neue Variante bietet neben 24 V Versorgungsspannung und 2 A Phasenstrom jetzt auch 48 V und bis zu 10 A für den maximalen Output des Schrittmotors.

Ein stabiles Drehmoment über einen größeren Drehzahlbereich, deutlich dynamischeres Verhalten und die Implementierung in weitere Größen wie Nema 34 sind mit der neuen Performance möglich. Der aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung bestehende voll programmierbare integrierte Closed-Loop-Antrieb lässt sich einfach und intuitive programmieren. Das ist besonders für dezentrale Insellösungen ohne aufwendige übergeordnete Steuerungen interessant. Die bereits an Bord befindlichen digitalen Ein- und Ausgänge sowie ein Analogeingang können in vollem Umfang in die Programmabläufe eingebunden werden.

Die individuellen Anpassungen der Hard- und Software für Kundenprojekte basieren typischerweise auf 80 % Standard-Bausteinen. Besonders eignet sich das Konzept für kostengünstige kundenspezifische Lösungen bereits ab kleineren Serien. Der Antrieb kann nur das, was er können muss – und zwar perfekt. Dieses kundenspezifische Design verschafft den Anwendern Wettbewerbsvorteile, weil die darin verbauten Komponenten genau ihre Anwendungen abgestimmt sind.

weiterer Beitrag des Herstellers           diverse Downloads          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: