Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

sunon0116Sunon hat seinen neuen EC-Motor HVAC1/3 HP vorgestellt. Dieser hochleistungsf├Ąhige, b├╝rstenlose Permanentmagnetmotor ist so konstruiert, dass unter hoher Last eine wesentlich h├Âhere Energieeffizienz von 92 % als mit konventionellen Wechselstrommotoren erreicht wird. Tats├Ąchlich ist der Energieverbrauch von Sunons EC-Motor HVAC 1/3 HP im Vergleich zu einem Spaltpolmotor um 70 % und im Vergleich zu einem Kondensatormotor um 40 % niedriger.

Die EC-Motoren der Reihe HV AC eignen sich f├╝r den Einsatz im Verdampfer von gewerblichen Gefrieranlagen, K├╝hlr├Ąumen und Tiefk├╝hlr├Ąumen sowie in K├╝hlanlagen mit W├Ąrmer├╝ckgewinnung, W├Ąrmepumpen und Kondensatoren im Au├čenbereich. Schlie├člich sind die leisen Motoren auch f├╝r Innenrauml├╝fter geeignet, die einen konstanten Luftstrom erzeugen.

Die b├╝rstenlosen Permanentmagnetmotoren haben einen integrierten Schaltkreis, durch den sich etwaige Energieverluste sp├╝rbar verringern lassen. Zudem bieten sie verschiedene ├ťberwachungsfunktionen, kompakte Abmessungen und eine lange Lebensdauer. Letztere ergibt sich aus der inh├Ąrenten Softstart-Funktionalit├Ąt, der b├╝rstenlosen Technologie, den niedrigen Betriebstemperaturen und der hohen IP-Schutzwirkung. 

Die elektronisch kommutierten EC-Motoren werden so gebaut, dass das Magnetfeld im Motor stets mit dem Rotor synchronisiert wird. Dies gew├Ąhrleistet in allen Drehzahlbereichen einen effizienten Betrieb. Aufgrund des integrierten Mikroprozessors und der elektronischen Steuerungen kann ein elektronisch kommutierter Motor dar├╝ber hinaus so programmiert werden, dass sich die Motordrehzahl und -leistung je nach den spezifischen K├╝hl- oder Heizerfordernissen variieren lassen. Dadurch k├Ânnen die EC-Motoren in einem gro├čen Drehzahlbereich eingesetzt werden. In jeder Anwendung erbringen die Motoren genau die geforderte W├Ąrme- und K├Ąlteleistung.

Da die Motoren der Reihe HVAC 1/3 HP in ein Geh├Ąuse der NEMA84-Motoren eingesetzt wurden, halten sie einem Temperaturbereich von -40┬░ bis 60 ┬░stand. Bei Anwendungen mit Verdampfern, Kondensatoren oder L├╝ftern bieten sie eine erwartete Lebensdauer von 80.000 h.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen pr├Ąsentiert von: