Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

yaskawa0415SPS IPC Drives Halle 1, Stand 310

Zwei Messe-Neuheiten bestimmen den Auftritt von Yaskawa: Die 400-V-Servoantriebe der Reihe Sigma-7 erleben ihre Weltpremiere und eine neue Frequenzumrichter-Generation wird erstmals live zu erleben sein. Bei der Entwicklung der neuen Servoantriebe standen zwei Ziele im Vordergrund: Eine konsequent einfache und entsprechend schnelle Inbetriebnahme sowie ein maximaler Maschinenausstoß bei hoher Präzision.

Die Voraussetzung dafür schaffen intelligente Funktionen wie beispielsweise Auto-Tuning, automatische Lastanpassung oder die integrierte Vibrationsunterdrückung. Das buchförmige Book-Style-Gehäuse unterstützt zudem die lückenlose Side-by-Side-Montage mehrerer Verstärker auf kleinem Raum. Dadurch ist eine hohe Leistungsdichte im Schaltschrank realisierbar. Sigma-7 bietet damit nun auch in der 400 V-Version Maschinenbauern und Endkunden in der produzierenden Industrie eine leistungsfähige Antwort auf aktuelle Marktanforderungen.

Die Messe-Neuheiten integrieren sich in das Konzept „Total System Solutions“. Modular kombinierte Produkte und Software der Unternehmensbereiche Drives & Motion, Robotics und Vipa ergänzen sich dabei zu technisch einheitlichen Automatisierungslösungen aus einer Hand. Durchgängige Systemarchitekturen von Visualisierung und Steuerung bis Antriebstechnik und Robotik ermöglichen optimierte Bedienkonzepte und eine einfache Geräteauswahl. Ein weiterer strategischer Schwerpunkt ist das Thema „Green Energy“: Aktuelle Innovationen für eine energiesparende Automatisierung reichen von hocheffizienten IE4-Motoren über rückspeisefähige Konverter bis hin zu kleineren und leichteren Roboter-Manipulatoren.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!