Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

dunker1112SPS IPC Drives Halle 1, Stand 438

Dunkermotoren bietet seinen bürstenlosen Gleichstrommotor BG 42 jetzt mit integrierter Kommutierungselektronik (KI) an. Der Betrieb ohne zusätzliche externe Elektronik beschreibt den wesentlichen Nutzen dieser Neuentwicklung. Dank des Baukastensystems lässt sich für nahezu jede Applikation, eine maßgeschneiderte komplette Antriebslösung zusammenstellen.

Im Betrieb stellt sich die Drehzahl, ähnlich einem bürstenbehafteten Motor, abhängig von der angelegten Versorgungsspannung und der an der Abtriebswelle abgenommenen Last automatisch ein. Der Motor bietet die bereits bekannten dynamischen Eigenschaften des BG 42. Der kompakte BG 42 KI hat einen Außendurchmesser von 42 mm und je nach Baulänge eine Nennabgabeleistung von 40 bzw. 65 W. Das Dauerdrehmoment der langen Ausführung BG 42 x 30 KI beträgt bei Nenndrehzahl (3600 min-1) knapp 20 Ncm.

Die Drehrichtung kann über zwei digitale Eingänge eingestellt werden. Ein zusätzlich herausgeführtes Hallsignal informiert, ob der Motor gerade steht oder eine Drehbewegung ausführt. Der Anbieter offeriert auch für diesen Motor einen umfangreichen Baukasten. Zahlreiche Planeten-, Schneckenradgetriebe, Encoder und Bremsen ergänzen das Angebot. So kann der BG 42 KI zu einem kompletten Antrieb “aus einer Hand“ erweitert werden.

Der neue BG42 KI basiert auf dem BG42. Bei diesem Motor erfolgt die Kommutierung über integrierte Hallsensoren. Externe Elektroniken für unterschiedliche Anforderungen sind erhältlich.Die passende Elektronik BGE42/ BGE3004A eignet sich für Anwendungen, die eine einfache Drehzahlregelung benötigen. Die nächste Ausbaustufe stellen die Elektroniken BGE3508/ BGE6005 dar. Hierbei handelt es sich um einen kompakten 4-Quadranten- Positionierregler mit CAN open-Schnittstelle.

Der kompakte BG 42 KI Motor eignet sich für weite Bereiche der Automatisierung und ist vor allem in der Industrieautomatisierung und in der Medizintechnik eine hinsichtlich Leistungsdichte interessante Option. Durch die großzügig ausgelegten Präzisionskugellager ist der Motor besonders für Anwendungsfälle mit hohen Axial- und Radiallasten prädestiniert.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: