Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

montech0912Motek Halle 1, Stand 1180

Montech präsentiert erstmalig sein neu entwickeltes Transportsystem, das verkabelt und geprüft an den Kunden geliefert wird. Es besteht aus einem Doppelgurtsystem, auf dem die einzelnen Werkstückträger laufen. Diese sind mit RFID ausgestattet und können jederzeit identifiziert werden; chaotischer Betrieb ist somit möglich. Der Motor ist in die Antriebswelle integriert und hat damit keine Störkonturen. Durch den Einsatz energiesparender Technologie ist ein hohe Wirkungsgrad gegeben.

Das Transportsystem wird mit Software, die ohne übergeordnete Steuerung läuft, und kompletter Verkabelung an den Kunden geliefert. Darüber hinaus werden kundenspezifische Lösungen zu sehen sein, die mit Förderbändern realisiert sind. Eine Anwendung zeigt ein Längstransfersystem in Verbindung mit einem Vakuum-Transportband, das CDs transportiert und sortiert: Das Vakuum-Transportband legt die CDs nach der vorausgegangenen Kategorisierung ab und ein umlaufendes Transfersystem führt die CD-Stapel weg.

Es ist ein endlos laufender Prozess – ansaugen, transportieren, ablegen –  der keine unproduktive Rückfahrt hat und mit dazu beiträgt, den Prozess des Sortierens zu optimieren. Das Vakuum-Transportband läuft mit einer Geschwindigkeit von 5 m/s.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: