Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

framo0912Die Aufsteckgetriebemotoren der Reihe "Compacta" von Framo Morat bieten eine hohe Leistungsdichte, ist zuverlässig und flexibel einsetzbar. Mit dem Modell Compacta AG 160 haben die Schwarzwälder Antriebsspezialisten die Leistung pro Volumeneinheit jetzt nochmals deutlich gesteigert: Bis zu 1600 Nm Drehmoment liefert dieser nur 37,5 x 20 x 11 cm3 große und 13 kg leichte Antrieb.



Speziell in Anwendungen, bei denen der Einbauraum knapp bemessen ist, vereinfachen die kompakten Maße des Antriebs die Konstruktion und Installation erheblich. Im Vergleich zu anderen Getriebemotoren wiegt er bis zu 50 % weniger. Das wurde durch eine konsequente Anwendung der Aluminium-Druckgusstechnik erreicht, die zugleich für eine hohe Steifigkeit des Getriebe- und Motorgehäuses sorgt. Die Compacta-Antriebe sind äußerst robust und langlebig.

Dank der integrierten Endabschaltung eignet sich der Compacta AG 160 besonders für Anwendungen im Reversierbetrieb. Verschiedene Steuerungsvarianten von der einfachen Einstellung der Endpositionen über die präzise Positionierung mittels Linearpotentiometer bis hin zu komplexen, über einen Drehimpulsgeber gesteuerten Bewegungsabläufen stehen zur Verfügung. Die vollintegrierte Lösung spart Kosten, da die aufwändige Verkabelung zur Einbindung externer Positionsendschalter entfällt. Optional gibt es eine Feldbusschnittstelle (CAN open oder Profibus DP), über die bis zu mehrere hundert Antriebe an eine zentrale Steuerung angebunden werden können.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!