Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

dunkermotoren10412Hannover Messe Halle 15, Stand D04

Unter der Motorbezeichnung BG 45 SI bietet Dunkermotoren einen kleinen auf Leistungsdichte getrimmten DC-Servomotor in der Leistungsklasse unter 100 W. Der Kompaktantrieb bietet die Möglichkeiten eines echten 4-Quadranten Betriebes. Das Hauptaugenmerk während der Weiterentwicklung wurde auf die radikale Reduzierung des Bauvolumens unter Beibehaltung des gegebenen Leistungsniveaus bei gleichzeitiger Einhaltung von Kostenzielen gelegt.

Als Ergebnis bietet der BG 45 SI ein Kantenma√ü von 44 mm. Darin ist die komplette Logik- und Leistungselektronik platzsparend auf einer Leiterplatte im hinteren Bauraum des Antriebes integriert. Die Baul√§nge der Antriebe konnte somit im Vergleich zu seinen Vorg√§ngern um ca. 27 % reduziert werden. Auch das Steckerkonzept wurde an neuere Anforderungen angepasst und erm√∂glicht jetzt eine platzsparendere Anbindung des Antriebs. Bei einer Nenndrehzahl von etwa 3000 min-1 bietet die lange Version eine Dauerabgabeleitung von 80 W. Konzeptbedingt kann dieser Antrieb kurzfristig auf das Vierfache seiner Dauerleistung √ľberlastet werden, so sind Anlaufmomente von knapp 100 Ncm m√∂glich.

Die Ansteuerung des Motors erfolgt √ľber ein analoge Sollwertvorgabe von (¬Ī 10 V). Alternativ lassen sich verschiedene fest eingestellte Drehzahlen √ľber digitale Eing√§nge ausw√§hlen. Standardeinstellung im Auslieferungszustand ist die Einstellung der Drehzahl √ľber analoge Sollwertvorgabe. Erfordert die Anwendung abweichendes, bietet eine einfache Inbetriebnahme-Software die M√∂glichkeit der komfortablen Anpassung auf die jeweilige Gegebenheit.

Der Antrieb verf√ľgt insgesamt √ľber 4 digitale Eing√§nge. Davon sind 2 Eing√§nge f√ľr die Wahl der Betriebszust√§nde Drehrichtung links/rechts, Stop mit Freilauf oder Haltemoment reserviert. Die beiden weiteren Eing√§nge wurden f√ľr die Auswahl der fest eingestellten Motordrehzahlen und die Hochlauf- und Bremsrampen ausgelegt. Die 3 digitalen Ausg√§nge sind mit den Funktionen Pulsausgang (12 Impulse pro Umdrehung), Drehrichtungs - und Fehlerausgangssignal belegt.

Der Antrieb hat neben den Kugellagern keine weiteren verschlei√übehaftete Bauteile und eignet sich deshalb sehr gut f√ľr Dauerlauf-Anwendungen. Auf den Motor abgestimmte Komponenten an Getrieben, Encodern und Bremsen aus dem modularen Baukastensystem erm√∂glichen die Konfiguration einer ma√ügeschneiderten L√∂sung f√ľr fast jede Applikation. Dieser universell einsetzbare, b√ľrstenlose Motor findet in weiten Bereichen der Automatisierung, vor allem in industriellen Anwendungen und in der Medizintechnik seinen Einsatz.


Video-Interview         weiterer Beitrag des Herstellers           Literatur        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!