Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

oriental0212Mit BLV stellt Oriental Motor einen neuen bürstenlosen DC-Antrieb für den Leistungsbereich 200 bis 400 W vor. Damit deckt dieser Motor für 24 oder 48 VDC Versorgungsspannung zusätzliche Applikationen ab. Der platzsparende Kompaktantrieb eignet sich für Anwendungen, die einen großen Bereich geregelter Drehzahlen erfordern.

Von 80 bis 4.000 min-1 reicht der Drehzahlbereich der neuen Serie. Das Drehzahlverhältnis beträgt 1:50. Mit einer Rahmengröße von 104 mm steht für diesen Leistungsbereich ein kompakter Antrieb zur verfügung, der durch die optional verfügbare elektromagnetische Bremse auch für vertikale Bewegungen eingesetzt werden kann. In Kombination mit dem Hohlwellen-Flachgetriebe stellt der BLV eine besonders platzsparende Lösung dar. Alternativ ist das bewährte Stirnradgetriebe auch für diese Serie verfügbar.

Die Ansteuerung des BLV erfolgt wahlweise über ein I/O-Modul oder über eine RS-485-Schnittstelle. Mit dem I/O-Modul aus dem Zubehörprogramm des Herstellers lassen sich die Bewegungsparameter wie die Drehrichtung direkt und unkompliziert programmieren. Die Ansteuerung über die RS-485-Schnittstelle ist für komplexere Abläufe geeignet. Hier verbindet eine programmierbare Endstufe 31 einzelne Antriebe und synchronisiert auch Mehrachsbewegungen. Zu den Parametern, die über diese Schnittstelle hinterlegt werden, gehören die Geschwindigkeit und die Beschleunigung des Antriebes, Belastungen sowie Alarmfunktionen bei Überlast.


weiterer Beitrag des Herstellers       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: