Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

ghvDie Minas A5-Serie von ghv setzt neue MaßstĂ€be bei Auflösung, Reaktionszeit und Sicherheit. FĂŒr noch höhere Dynamik ist der Servoantrieb von Panasonic auch noch bis zu 25 % leichter als sein VorgĂ€ngermodell. Hochdynamische Antriebsaufgaben, die eine sehr kurze Reaktionszeit erfordern, sind die Einsatzgebiete der Minas A5-Serie. Die Schnelligkeit ergibt sich aus der Reglerbandbreite von 2 kHz.

Die so erzielte Rundlaufgenauigkeit ist z. B. fĂŒr Wickel- und Abrollvorrichtungen wichtig. In Pick and Place-Anwendungen und Etikettiermaschinen kommen besonders die sehr hohe Encoderauflösung von 20 Bit und die maximale Ansteuerfrequenz von 4 MHz zum Tragen. ZunĂ€chst wird die A5-Serie im Leistungsbereich von 50 W bis 5 kW eingefĂŒhrt. Die Erweiterung bis 15 kW bei 0 bis 6.000 min-1 ist bereits geplant. Dabei sind die kompakten Servoantriebe durch neue Fertigungstechnologien bis zu 25 % leichter geworden als die VorgĂ€ngerserie A4. Die UmrĂŒstung bestehender Anlagen ist durch KompatibilitĂ€t bei Abmessungen, Schnittstellen und Software problemlos möglich.

Die integrierten Stecker am Motor entsprechen der Schutzart IP 67. CE-, UL- und CSA-Kennzeichnung ermöglichen den internationalen Einsatz der Serie A5. Auch der RoHS-Richtlinie entspricht sie. In Bezug auf Anwendungen, die gemĂ€ĂŸ der aktuellen Maschinenrichtlinie auszufĂŒhren sind, erfĂŒllen die Panasonic Servosysteme der Minas A5-Serie den Performance Level D nach EN ISO 13489-1 bzw. SIL 2 nach EN 62061. Entsprechend dieser Performance liegt die Wahrscheinlichkeit eines gefĂ€hrlichen Ausfalls bei weniger als 1:1.000.000 in der Stunde.


weitere BeitrĂ€ge des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: