Industrie aktuell

Vom Motor bis zum kompletten Antriebssystem

nord09181FMB Halle 20, Stand D2.2

Nord Drivesystems prĂ€sentiert sein umfangreiches Portfolio an Antriebstechnik fĂŒr mehr als 100 Branchen – von der Intralogistik ĂŒber die Lebensmittel- und Textilindustrie bis hin zur Holzbearbeitung. Zu den Produkthighlights gehören die dezentrale Feldverteiler-Baureihe „Nordac Link“ (Bild), smarte Antriebe mit Condition Monitoring, Atex-Produkte sowie die OberflĂ€chenveredelung „NSD Tuph“.

baumueller0918Motek Halle 8, Stand 8515

Mit der aktuellen Erweiterung seines Motorenportfolios bricht BaumĂŒller seinen eigenen Achshöhenrekord. Die neuen High-Torque-Motoren DST2-560 sind mit einer Achshöhe von 560 mm ab sofort die grĂ¶ĂŸten Motoren, die der Hersteller und Pionier der Direktantriebstechnik in Serie anbietet.

keb0718Hochdynamische Bewegungsaufgaben sind das Zielgebiet der Servomotoren in der neuen DL3- Baureihe von KEB. Die AusfĂŒhrung mit Epoxy-Sonderlackierung Steel IT sind bestens vorbereitet fĂŒr Einbaulagen mit direkten WitterungseinflĂŒssen und den Einsatz bei leichter chemischer Beanspruchung der OberflĂ€che aus der Umgebung.

nord0618Die „Lebenszykluskosten“ von Antriebslösungen reichen von der Anschaffung ĂŒber die Inbetriebnahme, Nutzung und Wartung bis hin zur Entsorgung. Zur Optimierung der Total Cost of Ownership (TCO) bietet Nord Drivesystems individuelle TCO-Berechnungen, ganzheitliche Konzepte zur Kosten- und Effizienzoptimierung sowie leistungsstarke und wirtschaftliche Antriebstechnik.

faulhaber0618Automatica Halle B6, Stand 315

Die neue BLDC-Servomotor-Serie 1660 ... BHx von Faulhaber liefert bezogen auf Abmessungen und Gewicht Drehzahl- und Leistungswerte bei geringer Vibration und WĂ€rmeentwicklung, die bis vor kurzem unvorstellbar waren. Damit ist diese Antriebsserie prĂ€destiniert fĂŒr HandstĂŒcke mit hohem Leistungsbedarf bei limitiertem Bauraum.

dunkermotoren0518Automatica Halle B6, Stand 321

Der BLDC-Antrieb BG 65 von Dunkermotoren ist mit einer integrierten Profinet-Schnittstelle ausgestattet und mit Siemens-Steuerungen der S7-Baureihe kompatibel. Durch Funktionsbausteine lÀsst sich der Antrieb einfach in SPS-Steuerungen integrieren.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: