hiwin0216Automatica Halle B6, Stand 318

Hiwin präsentiert mit der Baureihe HM-S kugelgewindegetriebene Linearachsen, die auf ein Höchstmaß an Präzision und Belastbarkeit getrimmt sind. Dank hauseigener Fertigung sind Bauteile wie Profilschienenführung und Kugelgewindespindel feinst aufeinander abgestimmt. Die HM-S-Spindelachsen laufen reibungsarm und arbeiten gleichbleibend positioniergenau – auch unter einer Belastung von 120 kg.

Zusätzliche Spindelabstützungen verhindern die Schwingung der Spindel und erlauben hohe Verfahrgeschwindigkeiten bei langem Hub. Für hohe Lebensdauer und wenig Wartungsaufwand sorgt ein Stahl-Abdeckband, welches das Eindringen von Schmutz verhindert. Um die Beschaffung und den Einbau der Achsen für den Anwender so bequem wie möglich zu gestalten, bietet HIWIN optionale Endschalter- und Motoradapter-Varianten und liefert Standardausführungen in nur zwei Wochen. Die HM-S Spindelachsen wurden mit dem renommierten IF Design Award ausgezeichnet.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!