Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

bibus0215Die LCW Serie von Bibus zeichnet sich durch ihre sehr kleinen Abmessungen aus. Der neue Schlitten der Serie LCW ist 20 % kleiner als der Vorgänger der LCR Serie. Zurzeit gibt es drei verschiedene Größen mit den Kolbendurchmessern 12, 16 und 20 mm in den Standardhub-Längen 30, 50 und 75 mm. Extern angebrachte Stopper-Sets ermöglichen den Einsatz von verschiedenen Hubbegrenzungen – entweder metallisch oder optional mit Endlagenpuffer oder hydraulisch mit Miniaturstoßdämpfern.

Die Kolbenposition kann elektronisch oder über Reedschalter abgefragt und völlig einfach in die Sensor-Nute eingeschoben und fixiert werden. Verschiedene Anschlussebenen bieten eine flexible Installation und ermöglichen es dem Anwender zum Beispiel, einen Greifer direkt an den Schlitten zu montieren. Die LCW Minischlitten können bei einem Betriebsdruck zwischen 1,5 und 7 bar betrieben werden.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: