Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

systec0215Das schlanke, dreiachsige „Driveset M301“ ist das 140. Driveset, das Systec in ihren Auswahl-Assistenten eingestellt hat. Das besonders kostengünstige Raum-Portal ist für Bewegungsaufgaben im einfachen Leistungsbereich ausgelegt: Geschwindigkeitsklasse: 0,1 m/s, Tragfähigkeitsklasse: 1 kg, Wiederholgenauigkeitsklasse: 0,4 mm. Der Dreiachser wird vor allem bei Anwender auf Interesse stoßen, die automatisierte Mess- und Prüfapplikationen projektieren.

Das Driveset M301 eignet sich unter anderem gut für das Positionieren von Sensoren im Raum, das Handling von Prüflingen von einer Test-Station zur nächsten oder die Funktionsprüfung von Unterhaltungselektronik. Mit Verfahrwegen von 160 x 160 x 160 bis max. 1000 x 630 x 320 mm deckt es die gängigen Arbeitsräume im einfachen Leistungsbereich ab.

Anwendern, die mehr Geschwindigkeit, Tragfähigkeit oder Wiederholgenauigkeit benötigen, können bei dem Drivesets-Auswahl-Assistenten recherchieren. Damit lassen sich die Produkte maßschneidern – zeit- und kostensparend per Mausklick, ohne aufwendige Konstruktionsarbeiten. Das M307 ist beispielsweise schneller, während das M327 über eine höhere Tragfähigkeit und Wiederholgenauigkeit verfügt.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: