Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

Adrive0314Motek Halle 9, Stand 9212

Die Linearmotorachse MLL von A-Drive bietet gegenüber klassischen Zahnriemen-, Gewindespindel- oder Zahnstangen-Systemen viele Vorteile. Als Antrieb dient ein Linearmotor, der höchste Dynamik und gleichförmige Kraftentfaltung sicherstellt. Die Linearachse bietet mit höchster Steifigkeit eine große Wiederholgenauigkeit und einen ruckfreien Lauf. Gerade bei dynamischen Anwendungen lassen sich mit ihr bislang unerreichte Ergebnisse erzielen. Durch die Beschränkung auf nur eine Linearführung profitieren Anwender zudem von reduzierten Slip-Stick-Effekten.

Das eigens entwickelte magnetische Gebersystem garantiert hohe Genauigkeit. Es ist in die Führung integriert und vor Verschmutzung oder Beschädigung geschützt. Die Linearachsen lassen sich bis zu einer Länge von 4 m aneinanderreihen, so dass beliebig lange Hübe möglich sind. Auch bei größeren Hublängen bleibt die Steifigkeit erhalten. Somit eignet sich diese Baureihe unter anderem für den Einsatz in der Logistik, wobei sich mehrere Wagen auf einer Schiene einsetzen lassen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: