Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

Rose0913Motek Halle 3, Stand 3330

RK Rose+Krieger zeigt die jüngst durch die Baugröße 60 komplettierte Produktfamilie der „Duoline“-Zahnriemenachsen. Damit stehen die spindel- und zahnriemengetriebene Linearachsen jetzt in jeweils vier Baugrößen 60, 80, 120 und 160 zur Verfügung. Die spindelgetriebenen Achsen sind mit einem Trapezgewindetrieb oder für Anwendungen die höchste Präzision erfordern, mit Kugelgewindetrieb lieferbar.

Die Duoline mit Kugelgewindetrieb sind mit einer mitlaufenden Spindelunterstützung ausgestattet, die für größere Laufruhe auch bei hohen Geschwindigkeiten sorgt und die Lebensdauer der Achse verlängert. Die zahnriemengetriebenen Einheiten punkten mit einem variablen Motoranschluss und damit mit einer nachträglich änderbaren Konfiguration des Motoranschlusses hinsichtlich Lage und Kupplungstyp. Letztere setzt die vergleichsweise hohe Antriebssteifigkeit der Duoline gerade bei dynamischen Anwendungen optimal um. Beide Antriebsarten gibt es in der Protect-Ausführung (Schutzart IP40) mit einer Stahlbandabdeckung und als Duoline Safelock mit dem integrierten Safelock-Haltesystem. Das Sicherungssystem hält schwerkraftbelastete Lineareinheiten in vertikaler oder schräger Anordnung absolut zuverlässig und verhindert dauerhaft das ungewollte Absinken der Vertikalachse über alle Lebenszyklen der der Vertikalachse über alle Lebenszyklen der Linearführung.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: