Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

eh-d1012SPS IPC Drives Halle 3, Stand 170

Böhner-EH präsentiert das neue Baukastensystem energieeffizienter EH-D Kraftpakete. Die Linearantriebe gibt es in Leistungs­klassen zwischen 0,5 und 6,0 kW, womit lineare Kräfte zwischen 1 kN bis mehrere 100 kN sehr präzise und dynamisch dargestellt werden. Eine Stromersparnis z. B. im Vergleich zu herkömmlicher Hydraulik ist je nach Prozess zwischen 30 und 90 % möglich.

Die Kraftpakete werden in den verschiedensten Maschinen und Anlagen eingesetzt: Stanz-, Press-, Biege- oder Richtanlagen, als Antrieb für mechanische Fügetechniken oder im Sonder­maschinen­­bau. Sie sind sehr kompakt, leise und praktisch verschleiß- und wartungsfrei.

In einem EH-D Kraftpaket sind alle Funktionskomponenten in einem hermetisch gekapselten Ge­häuse integriert, das lageunabhängig montiert werden kann.  Es lässt sich wie ein Elektro­motor anschließen. Die Bewegung und exakte Posi­tio­nierung des direkt verbundenen Hydraulik­zylin­ders wird durch die Drehrichtung und Drehzahl des Elektro­motors erreicht. Damit sind über den gesamten Wegbereich präzise steuerbare und hohe Kräfte möglich. EH-D besitzen konstruk­tiv die denkbar geringsten bewegten Eigenmassen, die eine sehr hohe Dynamik und Energieeffizienz ermöglichen.

Überall, wo kraftvolle Linearbewegungen in Maschinen benötigt werden, wo elektrische Servo­spindel­antriebe an Ihre Leistungs-, Dauerhaltbarkeits- oder Bauraumgrenze kommen, wo Lärm und Stromverbrauch konventioneller (Servo-)Hydraulik reduziert werden soll oder wo der kosten­­­intensive Druckluftverbrauch pneumo-hydraulischer Aggregate vermieden werden soll, bieten die Kraftpakete mehr Energieeffizienz.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: