Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

roemheldMotek Halle 5 Stand 5410

Leistungsstark, einfach anzusteuern, zuverlÀssig und robust sind die Linearantriebe von Roemheld. Die Einsatzgebiete der Aktuatoren sind vielfÀltig: beispielsweise in der Landtechnik, in der Förder- und in der Dosiertechnik, zum Steuern von Rohrleitungsarmaturen und zum Verstellen von FörderbÀndern, zum Positionieren und Heben schwerer Lasten in der Industrie oder zum Bewegen von Fenstern, Dachluken und Fahrzeugrampen.

Das Unternehmen zeigt die elektrischen Modelle RA 60 und RA 600 mit HĂŒben von 100 bis 600 mm und HubkrĂ€ften zwischen 300 und 6000 N sowie die manuell-hydraulische AusfĂŒhrung RH 1250 mit Fuß- oder Handhebel, einem Hub von 140 bis 250 mm und einer Hubkraft von 4,5 bis 12,5 kN. Die elektrischen Modelle werden mit 12 V oder 24 V betrieben und sind optional mit einem Wegmesssystem erhĂ€ltlich.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: