rodriguez0819Motek Halle 6, Stand 6333

Rodriguez präsentiert seine präzisen Kugelgewindetriebe in metrischen und zölligen Abmessungen der gängigen Normen für die unterschiedlichsten Industriebereiche. Mit dem vielfältigen Kugelrollen-Sortiment lässt sich zudem schweres Ladegut leicht, präzise und mit minimalem Aufwand bewegen. Neu im Portfolio: eine Kugelrolle mit integrierter Klemmung.

Typische Anwendungen der Kugelgewindetriebe sind zum Beispiel Verstell-, Verfahr- und Klemmeinrichtungen in Produktions- und Werkzeugmaschinen. In Robotern, Medizintechnik oder Halbleiterproduktion werden Kugelgewindetriebe für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb eingesetzt. Für Kunden mit hohen Präzisionsanforderungen liefert der Lineartechnikspezialist geschliffene und gewirbelte Kugelgewindetriebe mit einer hohen Genauigkeit. In der eigenen leistungsstarken Produktion werden zudem gerollte Kugelgewindetriebe in applikationsspezifischen Ausführungen nach Maß zu wirtschaftlichen Konditionen gefertigt.Kurze Lieferzeiten sind selbst für nach Zeichnung angefertigte Kugelgewindetriebe garantiert.

Die allseits beweglichen Kugelrollen von Alwayse bieten sich als leichtes Förderelement vor allem in der Materialflusstechnik an. Insgesamt 146 verschiedene Kugelrollenvarianten mit Tragkräften von 10 bis 5000 kg und Kugeldurchmessern von 4,8 bis 120 mm lösen nahezu jedes Transportproblem. Neu im Portfolio sind die Kugelrollen mit Klemmmöglichkeit: Die nur 25 mm hohen Komponenten lassen dank einer integrierten Klemmung an Ort und Stelle feststellen.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!