Industrie aktuell

Linearantriebe: mechanisch und elektrisch

forhrenbach0918Motek Halle 3, Stand 3216

Föhrenbach bietet hochpräzise Komponenten, Einheiten und Systeme für Linear- und Rundbewegungen. Dabei kommen eigenentwickelte integrierte Linearmotoren zum Einsatz, die auf die jeweiligen Anforderungen des Kunden angepasst werden. So ist ein Portfolio an Systemen unterschiedlicher Baugröße und unterschiedlich starken Linearmotoren entstandenen.

Es verfügt je nach Dichtheitsanforderungen über adäquate Lösungen für die Abdeckung der Schlittenführung. Für Anforderungen, die mit diesen hochwertigen Standardkomponenten nicht realisiert werden können, entwickelt der Hersteller maßgeschneiderte Systeme. Diese hochpräzisen Positionierlösungen kommen in Kundenanwendungen mit besonders hohen Anforderungen an die Qualität und / oder die Verfügbarkeit von Bearbeitungsmaschinen zum Einsatz.  

Lineare und rotatorische Direktantriebe bieten signifikante Vorteile beim Betrieb von anspruchsvollen Positioniersystemen. Sie liefern hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungswerte. Zudem sind sie wartungsarm, gewähren sehr hohe Standzeiten und weisen beste Eigenschaften beim Gleichlauf und der Positioniergenauigkeit auf.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: