Industrie aktuell

Kupplungen für die Antriebsübertragung

OrbitOrbit Antriebstechnik hat sein Produktprogramm um die Baureihe der axial fixierten Gelenk-Kupplungen erweitert. Diese vereinen die Eigenschaften von Kreuzschieberkupplungen und Wellengelenken. Neben dem Ausgleich von Winkelverlagerungen bis zu 7° bieten die axial steifen Kupplungen radiale Ausgleichsmöglichkeiten bis zu 0,5 mm. Die Kupplungsnaben sind wahlweise Klemmnaben oder in Stellschraubenausführung aus Aluminium gefertigt und zusätzlich eloxiert.

Das gelenkkreuzartige Mittelelement besteht aus Edelstahl. Die Paarung der nickelbeschichteten Pins und der Gleitlager gewährleistet minimale Rückstellkräfte und ist so angepasst, dass ein Drehspiel minimiert wird. Die Kupplungen stehen in einem Außendurchmesserbereich von 12,7 bis 40 mm zur Verfügung und bieten je nach Baugröße eine Nenndrehmomentübertragung bis zu 5 Nm. Das Programm dieser axial fixierten Gelenk-Kupplungen bietet eine Vielzahl an Bohrungsdurchmessern von 3 bis 15 mm.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: