Industrie aktuell

Planeten-, Zahnstangen- und andere Getriebe

wittenstein0316Motek Halle 8, Stand 8121

Wittenstein Alpha präsentiert das erweiterte Portfolio an Servo-Schneckengetrieben der Produktfamilie „V-Drive“. Das neu entwickelte V-Drive Basic steht zunächst in zwei Baugrößen mit den Grundabtriebsarten Hohlwelle und Vollwelle sowie insgesamt fünf Übersetzungen zur Verfügung. Für alle Ausführungen ist das Verdrehspiel von 10 bis ≤ 15 arcmin spezifiziert.

Die besondere Geometrie und Ausführung der Verzahnung im V-Drive Basic gewährleistet eine hohe Drehzahlreserve sowie einen hohen Wirkungsgrad. Zudem macht das die Servo-Schneckengetriebe sehr laufruhig und leise bei maximal 65 dbA bei Volllast und nur etwa 50 dbA bei mittleren Drehzahlen.

Die Upgrade-Versionen V-Drive Value und V-Drive Advanced sind vollständig kompatibel zu den V-Drive eco und V-Drive+, bieten aber erhöhte Drehmomente und signifikant reduziertes Verdrehspiel. Darüber hinaus sind beide V-Drive-Versionen für eine Lebensdauer von über 20.000 Betriebsstunden spezifiziert – ein Wert, der etwa 25 bis 50 % über dem aktuellen Marktstandard liegt.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: