Industrie aktuell

Planeten-, Zahnstangen- und andere Getriebe

maedler0214Automatica Halle B5, Stand 220

Neben den bekannten kubischen Kegelradgetrieben und den Miniaturgetrieben bietet Mädler nun auch die Kegelradgetriebe KEK an. Erhältlich sind sie in sieben Baugrößen im Übersetzungsverhältnis 1:1 mit Wellendurchmesser 6 bis 12 mm. Einen besonders kleinen Achsabstand von 20 mm in sieben Übersetzungen bieten die neuen Schneckengetriebe KES.

Darüber hinaus bieten diese beiden Winkelgetriebe-Bauarten aus deutscher Produktion eine hohe Drehmomentübertragung bei geringen Abmessungen. Montierbar sind sie in allen Baulagen und gestatten verschiedene Befestigungsmöglichkeiten in diversen Gehäuseausführungen. Durch den Einsatz dieser wartungsfrei fettgeschmierten Getriebe lassen sich die Dimensionierung und die Entstehungskosten von Anlagen und Geräten weiter optimieren. Die Getriebe gibt es jetzt auch online.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: