Industrie aktuell

Planeten-, Zahnstangen- und andere Getriebe

buehler1013SPS IPC Drives Halle 1, Stand 133

Mit zwei neuen Schneckenradgetrieben und zwei neuen Encodern erweitert Bühler Motor seine flexible Lösungsmatrix aus Motoren, Getrieben, Enodern und Bremsen. Die mit Messingzahnrädern bestückte Ausführung des neuen Schneckenradgetriebes steht für höchste Belastbarkeit und Untersetzungen bis hin zu 50:1. Die Version mit Kunststoffzahnrädern deckt die Untersetzungsbereiche von 10:1 bis 15:1 ab und empfiehlt sich besonders als kostengünstige Variante.

Optimal kombinierbar sind diese Getriebe, bei denen die Abtriebswelle rechtwinklig zum Motor steht, mit den bürstenbehafteten 52 mm und 63 mm DC-Motoren als auch mit dem bürstenlosen 63 mm EC Motor. Ebenfalls kombinierbar sind auch die beiden Encoder mit diesen Antrieben. Erhältlich als hochauflösende optische Encoder mit 2 Kanälen und 100 Signalen pro Umdrehung oder als besonders robuste 2-Kanal 2 cpr magnetische Encoder für den Einsatz auch unter besonders rauen Umfeldbedingungen. Mit einer zusätzlichen Kappe kann eine Schutzklasse von IP 54 erreicht werden. Derartige Antriebe finden Einsatz in Gebäudeautomation, Agrartechnik sowie Transport.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: