Nitta0218Hannover Messe Halle 22, Stand B30/1

Nitta Industries Europe präsentiert nahtlose Riemen der Reihe „Zeroseam“ für Antriebs- und Transportaufgaben. Die neue Konstruktionsweise dieser nahtlosen Flachriemen kombiniert die wichtigsten Vorteile bestehender Riemenarten in einem Produkt: hohe Flexibilität und Biegsamkeit, eine abriebresistente Deckschicht mit starker Griffigkeit sowie maßgeschneiderte Abmessungen nach Kundenwunsch, selbst in kleinen Losgrößen.

Die Flachriemen der Reihe Zeroseam werden ohne Gussformen endlos produziert. Das neuartige Verfahren erlaubt die Fertigung von mit Kautschuk überzogenen nahtlosen Riemen ohne jegliche Verbindungsstelle – bei gleichzeitig frei nach Kundenwunsch konfigurierbaren Abmessungen. Dies stellt einen entscheidenden Vorteil gegenüber bestehenden nahtlosen Riemen dar, die aufgrund ihrer verfügbaren Formen beziehungsweise Produktionslängen und Deckmaterialien begrenzt sind.

Die Zeroseam sind sehr biegsam auch bei niedrigen Temperaturen. Sie bestehen aus einer Deckschicht aus strukturiertem Kautschuk, einem Polyamid-Gewebe und einem speziellen Cord als Zugträger. Das Deckmaterial ist ein stark abriebresistenter Nitrilkautschuk mit hoher Griffigkeit. Die besonderen Eigenschaften der Zeroseam-Riemen konnten z. B. erfolgreich in der Produktion spiralgewickelter Papierhülsen angewendet werden. Hohe Flexibilität und Griffigkeit ermöglichen hier eine Reduzierung der notwendigen Maschinenleistung, was zu verringerten Energiekosten und höherer Lebensdauer des Riemens führt.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!