Industrie aktuell

Antriebselemente zur Kraftübertragung

iwisIwis hat einen neuen Schmierstoff für Ketten eingeführt. Die eigens entwickelte Hochleistungsschmierung mit dem Markennamen "iwidur" wurde speziell für die Produktreihe Eurochain des Kettenherstellers entwickelt. Der Schmierstoff zeichnet sich durch gute Schmierleistung und hohen Korrosionsschutz aus und verlängert die Lebensdauer der Ketten.

Er wird besonders für Ketten in staub-, schmutz- und flusenhaltiger Umgebung oder unter Einfluss von Feuchtigkeit und Wasser empfohlen, da mit dem „grifftrockenen“ Schmierfilm gute Schmierleistung bei sehr gutem Rostschutzverhalten möglich wird. Mit iwidur geschmierte Ketten weisen eine minimale Kettenlängung auf und müssen seltener nachgeschmiert werden als mit herkömmlichen Fetten geschmierten Ketten. iwidur ist extrem druckstabil, bietet guten Verschleißschutz, ist sauber in der Handhabung und hat Geräusch dämpfende Eigenschaften. Der Schmierstoff wird im Warmtauchverfahren aufgebracht. Eine gezielte Schmierung der Kettengelenke ist möglich. iwidur eignet sich sehr gut als Sperrfett gegen Papier, Textil- und Keramikstaub. Der Schmierstoff ist wasserunlöslich, geruchsneutral, nicht toxisch, und muss nach der Gefahrenstoff-Verordnung nicht gekennzeichnet werden. Die Zulassung für Lebensmittel nach USDA-H1 ist beantragt. iwidur kann in einem Temperaturbereich von -25° bis 80 °C eingesetzt werden.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: