Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

ASM0412ASM erweitert mit den PRAS20/PRAS21-Modellen die "Posirot"-Produktlinie um Winkelsensoren, die sich durch ihre ultraflache Bauhöhe, die komplett vergossene Elektronik und ihren verschleißfreien Betrieb besonders für Anwendungen im Bereich medizinischer Ausrüstungen eignen.

Gerade bei medizinischen Geräten kommt es auf eine hohe Ausfallsicherheit der verwendeten Komponenten an. Deshalb achten die Ausrüster bei der Auswahl nicht nur auf kompakte Baugrößen, sondern auch auf absolute Zuverlässigkeit. Die berührungslosen Winkelsensoren PRAS20/21 tragen genau diesen Anforderungen Rechnung. Sie nutzen einen externen Positionsmagneten, der zuverlässig ein absolutes Ausgangssignal über einen Messbereich von 0 bis 360° erzeugt. Darüber hinaus gewährleistet die  Verwendung eines externen Magneten einen dauerhaft-verschleißfreien Betrieb.

Das ultra-kompakte Gehäuse der Sensoren mit der Schutzart IP60 ist nur 6 mm hoch und eignet sich somit sehr gut für den Einbau in die kompaktesten medizinischen Geräte. Zudem ist die Elektronik vollständig vergossen, um starken Schocks und Vibrationen widerstehen zu können. Die PRAS20/21-Serie ist mit den analogen Ausgängen 0,5…4,5 V, 0,5…10 V oder 4…20 mA ausgestattet. Ein redundanter zweiter Ausgang ist als Option verfügbar. Die Auflösung beträgt 0.03 % (60°…360°) bzw. 0.1 % (15°…45°). Die Wiederholgenauigkeit beträgt ± 0.03 % (60°…360°) bzw. ± 0.1 % (15°…45°) bei einer Linearität von ± 0.5 % im gesamten Messbereich. Der maximale Messbereich beträgt 360°, kleinere Messbereiche gibt es ebenfalls.

Die beiden Sensoren-Modelle PRAS20 und PRAS21 bieten die gleiche Leistung und sind schnell und einfach montiert. PRAS20-Winkelsensoren werden mit M4-Schrauben bzw. PRAS21-Sensoren mit M3-Schrauben montiert. Das ultraflache Bauprofil eignet sich sehr gut für eine Vielzahl medizinischer OEM-Anwendungen wie chirurgische Operationsliegen. In medizinischen Anwendungen, die keine Wasserdichtigkeit erfordern, können diese Winkelsensoren größere und teurere Sensoren mit Metallgehäusen ersetzen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Igus
Schmersal
Getriebebau Nord
Harting
Pepperl+Fuchs
Gimatic
Mayr
Turck
Rollon
Mitsubishi
Auvesy
Kocomotion-phone-alle