German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

rodriguez0217Die Qualitätssicherung rotativer und lineartechnischer Produkte hat bei Rodriguez oberste Priorität. Um dies weiterhin zu gewährleisten, investiert das Unternehmen in einen neu und modern ausgestatteten Messraum. In ihm lassen sich die geforderten Toleranzen von Präzisionslagern und Lineartechnik im µ-Bereich prüfen. Somit kann die Qualität in der Fertigung konstanter kontrolliert bzw. kontinuierlich verbessert werden.

Um den Service für die Kunden zu verbessern, hat Rodriguez unter anderem in eine neue 3D-Messmaschine investiert, die Wälzlager mit Außendurchmessern bis 1500 mm prüfen kann. Im Einsatz ist zudem ein Gerät, mit dem sich die Kontur und Rauheit von Kugellaufbahnen kontrollieren lässt. Nicht zuletzt sind ein optisches Messsystem, Vorrichtungen für die Kontrolle von Rundheit und Härte sowie eine Längenmessbank im Einsatz. Die Klimatisierung des Messraums in der Toleranz von ±0,5 °K trägt zu genauen Ergebnissen bei.

„Der Messraum ist ein wichtiger Baustein für unsere Mission „Precision in Motion“, betont Gunther Schulz, geschäftsführender Gesellschafter der Rodriguez GmbH. „Dank der modernen Maschinen können wir unsere Produkte eingehend prüfen und dies mit konkreten Protokollen belegen. Unsere Kunden profitieren von nachweislich höchster Qualität.“ Die getätigten Investitionen ermöglichen es dem Eschweiler Spezialisten, die Maßhaltigkeit zum Beispiel von bearbeiteten Wellen und Kugelrollspindeln, aber auch von Frästeilen wie Lagergehäusen und Wellenunterstützungen zu prüfen. Abgesehen von einzelnen Komponenten lassen sich aber auch komplexe Bauteile kontrollieren: Wichtig ist dies unter anderem bei den kundenspezifischen Systemlösungen.
developmentscout TV – Interview          weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine