German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Januar 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

amo0316Der Messtechnik-Hersteller AMO hat seinen Firmensitz in St. Peter am Hart in Österreich erweitert. Der Anbau wurde in modernster Niedrigenergiebauweise errichtet. Von dem größeren Platzangebot profitiert besonders die Fertigung.

Standen im bisherigen Gebäude den Mitarbeitern der AMO Automatisierung Messtechnik Optik GmbH rund 1600 m2 Fläche zur Verfügung, sind es im erweiterten Bau nun insgesamt ca. 4000 m2. Die Fläche bietet Platz für bis zu 250 Mitarbeiter, wobei die Fertigung den Großteil des Raums einnimmt. Wie auch schon das alte Gebäude (errichtet in 2007) wurde der Anbau in innovativer Niedrigenergiebauweise errichtet.

Die gesamte Heizung und Kühlung wird dabei über eine Wärmepumpe betrieben. Die Heizkörper sind nicht wie bei herkömmlichen Systemen im Fußboden verbaut, sondern in der Decke. Durch das Prinzip der Betonkernaktivierung wird im Sommer – bis auf wenige Ausnahmen wie den Mess- oder Belichtungsraum – keine Klimaanlage mehr benötigt. Stattdessen wird die Decke mit kaltem Wasser bis auf 18 °C heruntergekühlt. Im Winter kann nach demselben Prinzip energiesparend geheizt werden.

„Durch die Fertigstellung unserer Erweiterung sind wir für die geplanten Absatzsteigerungen gerüstet“, sagte Heinz Eisschiel, Gründer und Geschäftsführer der AMO GmbH. „Jetzt steht der Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie die personelle Aufstockung in allen Unternehmensbereichen wie Vertrieb, Fertigungs- und Prozesstechnik, Service und Produktion an.“
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31