German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

inrixInrix, Inc. gibt die Übernahme von Open Car, Inc. bekannt, einem in den USA ansässigen Anbieter von Software und Services für Automobile. Durch den Kauf bietet das Unternehmen mit seiner Cloud-Plattform für die Armaturenbretter der Autos eine breite Auswahl an Inhalten von Drittanbietern und Apps. Die individualisierbare Nutzererfahrung haben die Autohersteller komplett unter ihrer Kontrolle.

“Heute schon nutzen mehr als die Hälfte aller vernetzten Autos weltweit Inrix-Services. Bis 2020 werden mehr als eine Viertelmilliarde vernetzte Autos auf den Straßen unterwegs sein,“ sagt Bryan Mistele, Präsident und CEO von Inrix. „Mit der Übernahme von Open Car nehmen wir das Steuer in die Hand und bringen unseren Connected Services nun auch auf das Cockpit-Display mit einzigartigen, leicht zu bedienenden Anwendungen speziell für den Automobilmarkt der Zukunft.“

OpenCar arbeitete in den vergangenen fünf Jahren in einer strategischen Partnerschaft mit der Mazda Motor Corporation und bietet die branchenweit einzige standardisierte White-Label-Entwicklungsumgebung für die Erstellung von automobilen Apps. Anders als mit Android Auto von Google und Apple Car Play, die eine markenspezifische Individualisierung durch die Autohersteller beschränken und einen Zugriff auf sensible Sensor- und Nutzerdaten erfordern, wird das Framework von Open Car komplett vom Autohersteller kontrolliert und ermöglicht marken-, modell- und regionenspezifische Touch- und Sprachsteuerung über das gesamte Infotainment-Programm hinweg. Diese einzigartige Fähigkeit versetzt Autohersteller in die Lage, ihre Markenidentität zu stärken und die Bedürfnisse ihrer Kunden durch eine Vielzahl von Informations-Services, Medienangeboten und lokal bezogenen Apps zu erfüllen. Open Car verarbeitet die von den hochentwickelten Fahrzeugdiensten erzeugten Daten; dabei bleibt die Kontrolle, wie die Daten genutzt, geteilt oder gespeichert werden, in der Hand der Autohersteller.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric