German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Januar 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

belden0116Belden Inc, Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat mitgeteilt, dass sein Geschäftsbereich Hirschmann Automation and Control GmbH und Secomea A/S, Anbieter von Lösungen für den Fernzugriff in der Automatisierung und im Maschinenbau, ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet haben. Die beiden Unternehmen sind übereingekommen, gemeinsam eine neue, einfach einzusetzende Remote-Access-Lösung zu entwickeln, die es Anwendern ermöglicht, zur Programmierung, Diagnose und Fehlerbehebung aus der Ferne auf ihre Standorte zuzugreifen.

Hirschmann und Secomea hatten bereits bei der Entwicklung einer Anwendung, die demnächst auf den Markt kommen wird, zusammengearbeitet. Dabei handelt es sich um eine neue Secure-Remote-Access-Lösung von Hirschmann, die den Fernzugriff auf ein lokales Netzwerk sowie die Programmierung und Diagnose gestattet. Diese Lösung eignet sich aufgrund der einfachen Konfiguration, des Bedienkomforts und der sicheren Technologie für Maschinenbau, Automobilindustrie sowie Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die häufig rund um die Welt einen Fernzugriff auf Anlagen und Fabriken brauchen. Remote Access reduziert den Reiseaufwand und das Personal kann effizienter arbeiten, da sich mehrere Anlagen gleichzeitig bedienen lassen.
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31