German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

bhkw0115Ein weiteres Ziel der Bundesregierung im Rahmen des Klimaschutzprogramms scheint sich als unrealistisch herauszustellen. Elektro-Autos entpuppen sich eher als Ladenhüter als ein boomender Markt. Dies dürfte sich auch 2015 nicht ändern. Mit dem sehr schleppenden Ausbau der Elektromobilität bleibt eine weitere klimaschonende Zukunftsvision der Bundesregierung deutlich hinter den eher realitätsfernen Erwartungen zurück.

Die Bundesregierung hat das Ziel ausgegeben, bis zum Jahre 2020 eine Million Elektroautos in Deutschland zugelassen zu haben. Die Realität indes sieht anders aus. Nach der neuesten Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes wurden im Jahre 2014 insgesamt 3,04 Millionen Neuwagen zugelassen. Mit 50,5 % waren die Anteile der benzin- und mit 47,8 % der dieselbetriebenen Pkw nahezu identisch. Der Anteil der Neuwagen mit alternativen Antriebsarten stieg von 1,6 auf 1,7 %, darunter 27.435 Hybrid- und 8522 Elektro-Pkw.

Gegenüber 2013, als 6051 Fahrzeuge mit Elektroantrieb zugelassen wurden, stellt dies zwar eine Steigerung um rund 40 % dar. Angesichts der vielen im letzten Jahr neu angebotenen Elektro-Modelle und einem Gesamtanteil von weniger als 3 Promille blieben die Zahlen aber wieder deutlich hinter den Erwartungen zurück. Bei den Pkw mit Hybridantrieb fiel der Zuwachs gegenüber dem Jahr 2013 deutlich geringer aus. Nur um 4,1 % stieg die Anzahl der neuzugelassenen Hybrid-Kfz von 1100 an.

Das Ziel der Bundesregierung scheint angesichts der derzeit rund 20.000 in Deutschland gemeldeten Elektro-Automobile mehr als nur fraglich. Für dieses Jahr erwarten Experten aufgrund der deutlich gesunkenen Spritpreise zusätzliche Schwierigkeiten bei der Vermarktung elektrischer Antriebsysteme. Immerhin soll zukünftig das Aufladen der Elektroautos vereinfacht werden. Per „Ladesäulenverordnung“ will die Bundesregierung die Spezifikationen für den Betrieb von Ladesäulen festschreiben. Mit den Vorgaben soll der Ausbau von Ladeeinrichtungen beschleunigt und Rechtssicherheit geschaffen werden. Ob ein starker Ausbau der Ladesäulen angesichts der geringen Bedeutung der Elektromobilität marktwirtschaftlich zum Selbstläufer wird, darf aber angezweifelt werden.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric