German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Januar 23, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

PTC hat Tests zur Datenübertragung für den Prototyp der Global Unique Device Identifier Datenbank (GUDID) der FDA erfolgreich abgeschlossen. Die Übertragung erfolgte über das Electronic Sumbission Gateway (ESG) im erforderlichen HL7 SPL-Format. Ziel der neuen FDA UDI-Richtlinie ist es, die Risiken für Patienten aufgrund fehlerhafter Kennzeichnung medizinischer Geräte deutlich zu senken.

Für Geräte mit hoher Risikoklassifikation der Klasse III muss die Richtlinie bereits bis 24. September 2014 umgesetzt werden. Dazu gehören lebenserhaltende Geräte wie Herzschrittmacher, Defibrillatoren, Gefäß-Stents und Beatmungsgeräte. Medizingerätehersteller sind verpflichtet, die notwendigen Prozesse und Technologien einzuführen, um die Einhaltung der Vorgaben zu gewährleisten und potenzielle negative Konsequenzen zu vermeiden.

Bei der Entwicklung der GUDID-Übergabe-Lösung arbeitete PTC eng mit der FDA und führenden Herstellern medizinischer Geräte zusammen. Die UDI-Lösung wurde auf Basis der Windchill-Plattform entwickelt. Die vorkonfigurierte Unternehmensanwendung erlaubt den Herstellern eine schnelle und effektive Umsetzung der UDI-Vorgaben. Die Lösung wurde auf Grundlage der 21 CFR Part 11 Anforderungen überprüft und unterstützt das Sammeln, Übertragen und Nachverfolgen von GUDID-Daten.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31