German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Januar 23, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

igus nachricht0214Alle zwei Jahre verleiht die Igus GmbH den Vector Award, bei dem besondere Anwendungen mit Energiekettensystemen ausgezeichnet werden. Darunter waren auch dieses Mal interessante Lösungen aus der ganzen Welt. Sie zeigen, wie vielfältig Anwendungen mit Energieketten sind. Auf der Hannover Messe 2014 wurden die Gewinner der 195 Einsendungen aus 28 Ländern präsentiert.

Ob kleine und filigrane Miniaturkette in einer CNC-Hybrid-Maschine oder große Heavy Duty-Energieketten mit 500 m Verfahrweg in einer Kokerei: Unter den Einsendungen zum vierten Vector Award waren die unterschiedlichsten Anwendungen im Maschinen- oder Anlagenbau dabei. Die Jury, bestehend aus Vertretern von Fachmedien, Wirtschaft und Forschung, hatte die schwierige Aufgabe, sich zwischen 195 Teilnehmern aus 28 Ländern für die Gewinner zu entscheiden. Bei Teilnehmern von Kanada bis Südkorea sieht man dabei die vielseitigen und leistungsstarken Möglichkeiten von Kunststoffenergieketten. Als Auszeichnungen gab es die Vector-Trophäe sowie ein bis zu 5000 Euro hohes Preisgeld.

Goldener Vector Award

Der Gewinner des Goldenen Vectors ist in diesem Jahr die Universität Duisburg-Essen. Hier wurde ein Hochregallager-System entwickelt, das schnell und platzsparend arbeitet. Eine Transportplattform mit einem Greifer, wird über acht parallel gespannte Drahtseile von einem Punkt des Regals zum anderen bewegt. Damit die benötigten Leitungen die schnellen Bewegungen nicht behindern, werden sie auf einer E-Spool auf- und abgerollt und in der Energiekette sicher geführt.

Silberner Vector Award

Silber geht dieses Mal nach Österreich. In dieser blitzschnellen Anwendung der Firma Frontone werden auf einem Carbonträger ein bis zwei Highspeed-Kameras mit bis zu 750 m/s² beschleunigt und erreichen eine Geschwindigkeit von 21 m/s. Dies ist nötig, da die Kameras bei Crashtests von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen zum Einsatz kommen und so die Motor-, Feedback- und Kamerakabel einwandfrei mitgeführt werden können.

Bronzener Vector Award

Die Otto Bihler Maschinenfabrik wurde für ihren servogesteuerten Stanzbiegeautomat mit dem Vector in Bronze ausgezeichnet. Hier kommen verschiedene Energieketten mit rückwärtigem Biegeradius zum Einsatz, die die geführten Leitungen zu den einzelnen Aggregaten vor Verschmutzung und Beschädigungen durch Stanzabfälle schützen.

Besondere Anwendung

Eine besondere Erwähnung widmete die Jury der Einreichung von Wicreations aus Belgien. Bei der Südamerika-Tour des mexikanischen Sängers Alejandro Fernandez kam die Scheinwerferinstallation des Unternehmens zum Einsatz. Diese sogenannten ‚Venetian Blinds‘ bestehen aus fünf Einzelboxen mit je drei beweglichen Scheinwerfern. Diese einzelnen Boxen sind individuell einstellbar und beweglich und miteinander über Zick-Zack-Ketten von igus verbunden, um die Scheinwerfer darin mit Strom und Daten zu versorgen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31