German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Januar 22, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

Die Weltwirtschaft hat sich im vergangenen Jahr weniger dynamisch entwickelt als erwartet. Trotzdem ist es der Stuttgarter Lapp Gruppe gelungen, den Jahresumsatz im Geschäftsjahr 2012/2013 (1. Oktober bis 30. September) nahezu stabil zu halten. So konnte der Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten für Kabel und Verbindungstechnik trotz des schwierigen Marktumfeldes einen Umsatz von 830 Millionen Euro erwirtschaften. Das Ergebnis vor Steuern betrug 35,5 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter stieg auf rund 3200 Beschäftigte.

Großen Einfluss auf die verhaltene Entwicklung im Geschäftsjahr 2012/2013 hatte vor allem der weiterhin schwache europäische Absatzmarkt. Dies führte auch zu einer Kaufzurückhaltung in wichtigen Kernbranchen der Lapp Gruppe wie dem Maschinen- und Anlagenbau. Diese negative Entwicklung schlug sich in der Region Europa in einem Umsatzrückgang von rund 3 % nieder. Um weitere 2,5 % sank der Umsatz aufgrund des Rückgangs des Kupferpreises auf 583 Euro/100 kg im Jahresdurchschnitt (Vorjahr 614 Euro/100 kg; Rückgang um rund 5 %). Da der aktuelle Preis eines Kabels immer auf Kupferbasis berechnet wird, sinken bei einem fallenden Kupferpreis automatisch auch die Umsätze.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31