German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, Januar 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

HandtmannLauramid Hybrid, der extrem leichte aber dennoch sehr formstabile Kunststoffverbund der Handtmann Elteka wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 nominiert. Diese offizielle deutsche Auszeichnung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie für herausragende Leistungen im Produktdesign vergeben. Lauramid Hybrid besteht aus einem Kern aus Metallschaum, wie beispielsweise Aluminium, der drucklos mit mindestens 4 mm Lauramid umgossen wird und sich unlösbar mit dem Kern verbindet.

Lauramid ist ein extrem verschleißfester und schmiermittelfreier Ingenieurwerkstoff, der in engen Toleranzen bearbeitet werden kann. Durch den Einguss eines geschlossenporigen Metallschaums kann das Gewicht von Bauteilen um ca. 1/3 reduziert werden, wobei das Metall gleichzeitig für noch mehr Formstabilität sorgt. Besonders interessant ist diese Steifigkeit bei Platten, Stäben und Formbauteilen von mehr als 100 mm Länge. Die komplette Entwicklung, das Engineering und die Herstellung der Bauteile aus Lauramid Hybrid erfolgen in Biberach, dem Stammsitz von Handtmann Elteka.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31